Wer glaubt, er würde am Mittelrhein schon alles kennen, sollte sich ein gerade erschienenes Video der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz anschauen. Unter dem Titel „Besondere Orte im Welterbe Oberes Mittelrheintal“  zeigt Projektleiterin Marita Schnepf-Orth die Amalienhöhe bei Waldalgesheim, die Peterskapelle in Spay, das Reiterstellwerk in Bingerbrück, den „Scharfen Turm“ in Rhens, die Marienkirche in Aulhausen und der Loreley-Tunnel bei St. Goarshausen. Die Entwicklungsagentur will eine ganze Datenbank mit Infos und Video-Material aufbauen, die von Kommunen und Tourismusorganisationen genutzt kann. Hinweise auf weitere besondere Mittelrhein-Orte per Mail an schnepf-orth@ea.rlp.de . Video Nr. 1 läuft auf der Website der Entwicklungsagentur.

Die Peterskirche in Spay: Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert erzählen vom Leben und vom Glauben im Mittelalter.

Mittelalterliche Wandmalereien in Spay. Foto: Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz.

Große Mittelrhein-Koalition für Brüssel

Das Obere Mittelrheintal könnte ab 2019 gleich 2 Abgeordnete im Europäischen Parlament stellen: Neben dem Bopparder SPD-Mann Norbert Neuser hat auch Rita Lanius-Heck von der CDU gute Chancen. Beide rechnen mit aussichtsreichen Listenplätzen. Lanius-Heck ist Chefin auf dem Ferienhof Hardthöhe oberhalb von Oberwesel und engagiert sich u.a. als Präsidentin des Landfrauenverbandes Rheinland-Nassau und als CDU-Vorsitzende in der (Noch)-Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel. Rhein-Zeitung, ferienhof-hardthoehe.de (Website von Lanius-Hecks Betrieb)

Es gibt noch viel zu tun, packt es an

2 Jahre nach dem Katastrophen-Frühling am Mittelrhein sind die Schäden immer noch spürbar. In Kamp-Bornhofen etwa klafft weiterhin ein Loch in der Burgenstraße, und in Dahlheim klagt die örtliche SPD über seit 2016 verstopfte Bachrohre – ein latentes Riskio  für die Anwohner. Viel zu tun gibt es noch in Wellmich, Kaub und Sauerhal.  In der rechtsrheinischen Ausgabe der „RZ“ beschreibt Andreas Jöckel, was jetzt angepackt wird und wo es hakt. Rhein-Zeitung

Die Bopparder Zahnarzt-Zwillinge bauen

In Boppard gibt es eine nicht alltägliche Zahnarztpraxis: Sie wird von Zwillingsbrüdern betrieben, den Doktoren Hubert und Wilhelm Thelen. Mit Wilhelms Sohn Christian steht schon die nächste Generation am Stuhl. Alle 3 planen gerade einen Neubau in der Bopparder Innenstadt. Zwischen  Seminarstraße, Ordensritterstraße und Franziskanerstraße soll ein  barrierefreies Praxishaus mit Behandlungsräumen und Wohnungen entstehen. Die Zahnärzte arbeiten dann auf 2 Etagen und rund 300 Quadratmetern. Die Eröffnung ist für September 2019 geplant. Rhein-Zeitung

Bingen isst weiß

„Assmannshausen in Rot“ heißt es das ganze Wochenende über. In Bingen isst man derweil in Weiß: Am Samstag startet um 19 Uhr das schon erwähnte erste „Dîner en blanc“ auf Burg Klopp, initiiert von Marcus Berres und Alexander Müller und unterstützt von der Stadtverwaltung mit OB Thomas Feser als SchirmherrIn der „AZ“ gibt Christine Tscherner letzte Tipps:

  • Der Eintritt ist frei
  • Bitte nur so viel mitbringen, wie man selber essen möchte
  • Getränke kann man vor Ort kaufen
  • Wer das Motto „Weiß“ ganz konsequent durchziehen will, bringt sogar helle Speisen wie Spargel, Kokos-Pudding, Hähnchenfleisch, Ziegenkäse-Dip, Camembert und Mozzarella-Spieß. (Muss aber nicht sein).
  • Das Wetter wird perfekt.
  • Und falls es doch noch anders werden sollte: Ein Plan B würde im Fall des Falles auf der Website des Musik-Partners Clara Voce veröffentlicht.

Allgemeine Zeitung, Mittelrheingold (Hintergrund)

Die beiden Organisatoren von „Dinner in White“: Alexander Müller (li.) und Marcus Berres. Quelle: Stadt Bingen)

Die beiden Organisatoren von „Dinner in White“: Alexander Müller (li.) und Marcus Berres. Quelle: Stadt Bingen.

Termine des Tages

Bornich – „Erlebnis Loreley / Wandern, Wein und mehr“. 15. Juni, 13 Uhr. Loreley-Touristik

Bacharach – „Bacharach und Clemens Brentano / Führung und Lesung mit Welterbe-Gästeführer Horst Maurer – 15. Juni, 14 Uhr. Zweckverband Welterbe

Lahnstein – 90er Open Air – 15. Juni, 18 Uhr. lahnstein.de

Oberwesel – „Music for Hope“ / Konzert mit Aeham Ahmad – 15. Juni, 19 Uhr. kulturhaus-oberwesel.de

Bingen – „Das System Milch“ im Kukibi – 15. Juni, 19 Uhr 30. bingen.de

Assmannshausen – „Assmannshausen in Rot“ – 15. Juni. assmannshausen-in-rot.de

Foto des Tages: Alles bereit für die WM

Die WM kann kommen!

Ein Beitrag geteilt von Hasso Mansfeld (@rasenspiesser) am

Mittelrheingold per Mail

Der wöchentliche Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.