Claudia Schwarz. Foto: Weltbestätten Deutschland e. V.

Sie ist Welterbe

Die heimliche Hauptstadt der deutschen Welterbe-Orte hieß seit 2015 nicht Lübeck, Bremen oder Regensburg, sondern St. Goar. Dort lebt und arbeitet Claudia Schwarz, die bundesweit bekannteste Marketing-Botschafterin des Mittelrheintals. Schwarz war seit 2015 ehrenamtliche Vorsitzende … weiterlesen

Blick auf St. Goarshausen, September 2023

Eklat in St. Goarshausen und Ärger im Bopparder Hamm

Eins muss man der Kommunalpolitik in St. Goarshausen lassen: Langweilig wird es nie. Nirgendwo am Mittelrhein sind Bürgermeister und Stadtrat so unterschiedlicher Meinung wie hier, nirgendwo wird der Streit offener ausgetragen und nirgendwo wartet man … weiterlesen

Koblenzer Brauerei 2013. Foto: Wolkenkratzer / Creative Commons

Buga-Baustelle in Stolzenfels und Tauschgeschäfte in St. Goarshausen

2018 übernahm eine Investorengruppe um den bayerischen Immobilienunternehmer Christian Seitz die Koblenzer Brauerei an der Königsbach. Was in den folgenden Monaten und Jahren bekannt wurde, klang vielversprechend: Auf dem Gelände in Ufernähe sollte bis zur … weiterlesen

Rathäuser von Oberwesel. Foto: Romantischer Rhein / Henry Tornow

Die glorreichen Sieben

Die rheinland-pfälzische Bezeichnung für Knochenjob ohne Mindestlohn lautet “Stadtbürgermeister”. Im Welterbetal gibt es 7 Städte, die bis zu 3.000 Einwohner zählen, eigene Betriebe wie Kindergärten unterhalten, z. T.  über ein Dutzend Angestellte beschäftigen und trotzdem … weiterlesen

Heilig-Geist-Hospital in Bingen, September 2023

Rettung in letzter Minute

In Bingen scheint zu gelingen, was in Oberwesel nicht möglich war und auch in Boppard nicht funktioniert: Kreis und Kommune retten das Krankenhaus. Vier Jahre lang fließen insgesamt 15 Millionen Euro, danach soll ein langfristiges … weiterlesen

Fähre in St. Goar.

Auf eigene Rechnung

Ein Jahr nach der Einführung des Deutschland-Tickets sind die Fähren in St. Goar / St..Goarshausen und Boppard aus dem System ausgestiegen. Seit dem 1. Mai gelten dort weder die bundesweite Netzkarte noch die Tickets des … weiterlesen

SWR-Beitrag über Cecilia Jost im Bacharacher Weinberg, Frostnächte 2024

„So ein Ausmaß habe ich noch nicht erlebt“

Der krasse Temperatursturz im April bringt nicht nur die Obstbauern in Schwierigkeiten. In der ARD-„Tagesschau“ war am Dienstagabend zu sehen, wie die Bacharacher Winzerin Cecilia Jost nachts im Wingert gegen Frostschäden kämpft: Mit 130 brennenden … weiterlesen

Rüdesheim am Rhein, Hafenpark. Foto; Buga 2029

Buga 2029: Die Prognosen

Die Macher der Mittelrhein-Buga haben Prognosen für das Jahr 2029 vorgestellt. Geschäftsführer Sven Stimac rechnet mit insgesamt 3,2 Millionen Besuchen. Zum Vergleich: 2023 verzeichnete das gesamte rheinland-pfälzische Mittelrheintal bis zur NRW-Grenze rund 1,17 Millionen Gäste. … weiterlesen

Bacharach 2023. Foto: Andreas Jöckel / Buga 2029

Lückenschluss in Bacharach und Rüdesheim bleibt unter sich

Die Buga-Gesellschaft und die Universität Koblenz starten ein Projekt gegen Leerstand und für lebendige Ortskerne. Unter dem Motto „Urbane Lücken“ erfassen Expertinnen und Experten am Fachbereich Geografie ungenutzte Ladenlokale und suchen gemeinsam mit den Menschen … weiterlesen

Mittelrhein zwischen Fellen und Wellmich: Hier soll die Brücke gebaut werden. Foto: Romantischer Rhein / Henry Tornow

Mittelrheinbrücke: Die nächste Runde

Das Projekt Mittelrheinbrücke hat eine weitere Hürde genommen. Beide beteiligten Landkreise, Rhein-Hunsrück und Rhein-Lahn, steigen in das Planfeststellungsverfahren ein. Dabei wird geprüft, ob und wie die Brücke zwischen St. Goar-Fellen und St. Goarshausen-Wellmich umweltverträglich gebaut … weiterlesen

Das neue Verwaltungsgebäude der VG Lorey. Visualisierung: Keul & Koch Architekten

Weiland baut nah am Wasser und Lahnstein lebt

Architektonisch gesehen ist Mittelrhein-Verwaltung Glückssache. In manchen Kommunen arbeitet man in stilvollen Altbauten – in Bingen etwa auf der Burg Klopp und in Boppard irgendwann im top-sanierten Karmelitergebäude. Anderswo bröckelt der Charme der 70er oder … weiterlesen

Blick auf St. Goarshausen. Foto: Petra Dittmann.

Zweikampf in St. Goarshausen

Der Konflikt zwischen Bürgermeister und Stadtrat in St. Goarshausen wird demokratisch entschieden: Am 9. Juni kommt es zur Urwahl zwischen Amtsinhaber Nico Busch und seiner schärfsten Kritikerin, Ratsmitglied Anna Maria Ledwinka. Busch bestätigte seine Kandidatur … weiterlesen