Nach dem Ausfall der Fähren in Niederheimbach und Kaub  funktioniert der Niedrigwasser-Betrieb noch in Bingen, St. Goar und Boppard. In St. Goar macht es eine neue Stahlkonstruktion möglich, die beinahe in letzter Minute eingesetzt wurde und Fährmann Klaus Hammerl 35.000 Euro kosten soll. In Boppard fährt Schiffsführer Tony Deleu einen Katamaran ohne nennenswerten Tiefgang. Er will auch dann noch durchhalten, wenn der Pegel am Montag auf die prognostizierten 21 Zentimeter fällt. Allerdings wird die Aus- uns Abfahrt immer steiler. Größere und tiefergelegte Fahrzeuge, Wohnmobile und Autos mit Fahrradanhängern würden aufsetzen und können darum nicht mehr an Bord.

Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Friedrich Gier.

Die Booparder Fähre. Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Friedrich Gier.

Unterdessen wird das Niedrigwasser mehr und mehr zur Medien- und Touristenattraktion. Spiegel Online z.B. berichtet darüber  in einem Video mit dem Kauber Fährunternehmer Heinz Dieter Kimpel. Rhein-Zeitung (Fähren), Spiegel.de (Video), faehre-boppard.de

Soll und Haber

Klassische Weinkommissionäre vermitteln als Makler zwischen Winzern und Großkellereien. In Rheinhessen gibt es noch rund 100 von ihnen. Eine davon ist die Bingerin Sigrid Haber. Sie hat sich allerdings vom traditionellen Fassweingeschäft verabschiedet und auf gut situierte Privatkunden spezialisiert. Für ihre Klientel ersteigert sie auch schon mal 12.000 Euro-Flaschen. „AZ“-Redakteurin Christine Tscherner hat die Wein-Expertin besucht. Allgemeine Zeitung, vdp.de (Liste ausgewählter Weinkommissionäre)

Die Saubermänner von Lahnstein

Lousy Lahnstein: Die Stadt ist zu dreckig, finden viele Bürger, und die „RZ“ bietet ihnen gerade ein Forum. In der heutigen Ausgabe kommen einige Kritiker zu Wort. Beklagt werden u. a. Müll auf den Gehwegen, Zigarettenkippen rund um die Berufsschule und eine vollgepinkelte Bahnhofsunterführung. Die Stadt denkt schon seit längerem über eine kostenpflichtige Straßenreinigung nach. Rhein-Zeitung

Im November rollt der E-Bus

In Bingen verkehrt demnächst ein Elektro-Bus. Technische Probleme hatten den Start im Sommer verzögert; zum Schluss tauschte der bayerische Hersteller Ebe Europa das Modell aus. Elektro-Busse sind mit rund 500.000 Euro deutlich teurer als Dieselfahrzeuge, werden aber vom Land Rheinland-Pfalz gefördert. Experten rechnen außerdem mit sinkenden Preisen, weil mehr Anbieter auf den Markt drängen, darunter Daimler und MAN. Allgemeine Zeitung, ebe-europa.com (Website des Herstellers)

Vermisst in Braubach

3 Tage lang haben Polizei und Feuerwehr mit Spürhunden und Drohnen rund um Braubach nach der vermissten Seniorin Elisabeth Steinmetz gesucht. Auch ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera war im Einsatz. Insgesamt waren rund 200 Helfer beteiligt. Jetzt ist die Aktion ergebnislos beendet worden. Die alte Dame war am Sonntagnachmittag zu einen Spaziergang in Richtung Hinterwälder Sportplatz aufgebrochen und nicht zurückgekehrt. Sie gilt als dement. Rhein-Zeitung

Termine des Tages

Rüdesheim – Tage des Federweißen – 19. Oktober, ab 15 Uhr. tage-des-federweissen.de

St. Goar-Biebernheim – „Rheingewebt“ / Werkstattladen in der Dorfmitte – 19. Oktober, 15 – 18 Uhr. rheingewebt.de

Oberwesel – „Mit Riesling durch die Unterwelt“ / Führung durch Oberweseler Keller – 19. Oktober, 18 Uhr. oberwesel.de

Oberwesel – Zeitreise mit Hausmädchen Martha / Führung durch das Stadtmuseum – 19. Oktober, 19 Uhr. kulturhaus-oberwesel.de

Boppard – „Das schönste Mädchen der Welt“ / Kino in der Stadthalle Boppard – 19. Oktober, 20 Uhr. boppard.de

Bingen – „Eine bretonische Liebe“ im Programmkino KiKuBi – 19. Oktober, 19 Uhr 30. bingen.de

Boppard -„Maria, ihm schmeckt’s nicht“ / Kulturfestival Boppard – 19. Oktober, 20 Uhr. boppard.de

Foto des Tages

Mittelrheingold gibt’s auch als Newsletter!

Der wöchentliche E-Mail Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.