Eigentlich ging es beim Holz-Symposium in Boppard um nachwachsende Baustoffe für Hotels. Aber wer etwas genauer hinhörte, bekam eine Ahnung von der zukünftigen Mittelrhein-Debatte: Welche Hotel-Architektur will das Tal und was verträgt die Landschaft? Die Koblenzer Professorin Ulrike Kirchner plädierte für behutsame Lösungen, Laura Schmidt von der Hochschule München forderte dagegen Mut zu spektakulären Neubauten. Die Frage dürfte in den kommenden Jahren die Region beschäftigen. Trotz vereinzelter Projekte wie „Papa Rhein“ in Bingen fehlen moderne Hotels und mehrere 1000 Betten. Rhein-Zeitung

Entwurf für einen Hotelanbau am Günderodehaus in Oberwesel. (Architekturbüros Noa, Berlin)

Drei für die Loreley

Nach SPD-Mann Mike Weiland geht in der Verbandsgemeinde Loreley noch ein weiterer Bürgermeisterkandidat ins Rennen. Der Braubacher Holger Puttkammer will’s 2020 nochmal wissen. Er hatte beim letzten Mal rund 10 Prozent für die Freien Wähler geholt. Der 51-jährige Diplom-Informatiker arbeitet bei einer Bundesbehörde in Bonn. Der amtierende VG-Bürgermeister Werner Groß will im kommenden Jahr nochmals antreten. Die Wahl ist am 15. März, eine eventuelle Stichwahl 2 Wochen später. Rhein-Zeitung

Mittelrheiner des Tages: Lambert Lensing-Wolff

Der Dortmunder Verleger („Ruhr-Nachrichten“) und Besitzer der Burg Reichenstein in Trechtingshausen will sich für vor Ort für die Bundesgartenschau 2029 engagieren. Laut „AZ“ beteiligt sich Lensing-Wolff an einem „tragfähigen, langfristig ausgerichteten Konzept“ für den Ort.  Dabei soll es um mehr gehen als um „ein paar Blumenbeete“. Allgemeine Zeitung

Zahl des Tages

1,50 Euro Gästebeitrag sollen Lahnsteins Wirte demnächst pro Übernachtung und Tourist an die Stadt abführen. In den Betrieben ist man stinksauer. Die Abgabe wurde im Oktober beschlossen und soll schon zum 1. Januar in Kraft treten. In der „RZ“ beschweren sich Hotelier Reinhold Weiland und Wohnmobil-Gastgeber Michael Mohr über die spät Kommunikation der Stadtverwaltung und ein hausgemachtes Standortproblem: Bisher sei Lahnstein als preisgünstige Alternative zu Koblenz erfolgreich gewesen, argumentieren sie. Der Gästebeitrag mache das zunichte. Rhein-Zeitung

Termine des Tages

Lahnstein – Kerzenführung auf Burg Lahneck – 22. November, 17 Uhr. lahnstein.de

Bingen – „Green Book – Eine besondere Freundschaft“ im Programmkino KiKuBi – 22. November, 19 Uhr 30. bingen.de

Boppard – Miparo alias Michael Verbooy – 22. November, 20 Uhr. boppard-tourismus.de

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

#loreleyfähre#loreley#rhein#mittelrhein#welterbe#photography#natunarphoto#iphoneonly#landscapephotgraphy#zeisslenses#sonya7#rhein #autumn #riesling

Ein Beitrag geteilt von klaus hammerl (@klaus_hammerl) am

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail-Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.