Die Sparkasse Rhein-Nahe zieht ihre Mitarbeiter aus Bacharach ab. Ende September wird die Zweigestelle in der Oberstraße in eine „SB-Filiale“ umgewandelt; dann übernehmen dort Automaten die Bankgeschäfte. Die Sparkasse  (Jahresüberschuss 2017: 8,3 Mio. Euro) hatte ihren Bacharacher Standort erst kürzlich umgebaut. Am Holzmarkt ist noch die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück mit einer eigenen und „echten“ Filiale vertreten. Sie ist das Überbleibsel der bis in die 90er Jahre eigenständigen „Bacharacher Volksbank“.  Das Filialsterben am Mittelrhein – im Juni wurde ein ähnlicher Fall aus Kamp-Bornhofen bekannt – ist allerdings kein regionales Phänomen: Seit Jahren reduzieren Banken auch in Großstädten wie München ihr stationäres Geschäft. Mitteilung der Sparkasse Rhein-Nahe via Facebook-Messenger, Sparkasse Rhein-Nahe (Bilanz 2017) Mittelrheingold (Kamp-Bornhofen)

Bacharach am Rhein. Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

Bacharach am Rhein. Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

Rekord-Weinprobe in Bingen

Rund 6.000 Menschen haben sich am Samstag bei der neuen  Binger XXL-Weinprobe „4mal Genuss am Fluss“ zugeprostet.  71 Winzer aus den 4 angrenzenden Anbaugebieten Rheinhessen, Nahe, Mittelrhein und Rheingau tischten über 350 Weine auf. Die Veranstaltung soll als größte Weinprobe der Welt ins Guiness-Buch der Rekorde eingetragen werden. Laut „AZ“  schickt die Stadtverwaltung heute die notariell geprüften Unterlagen nach London.  Allgemeine Zeitung

Tropen Tango wird teuer

Nach dem Drama um Verbot und Genehmigung des Musikfestivals „Tropen Tango“ in Wollmerschied oberhalb von Lorch ist alles friedlich und gefahrlos verlaufen. Wegen der Waldbrandgefahr mussten die Veranstalter aber in zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen investieren. 26.000 Euro kosteten laut „Wiesbadener Kurier“ allein 2 Tanklöschfahrzeuge, die samt Personal in Nordrhein-Westfalen angemietet worden waren. Unterm Strich macht „Tropen Tango“ in diesem Jahr wohl Verlust. Wiesbadener Kurier

Boppard unterstützt die Protestplanscher

Mit Bürgermeister Walter Bersch und dem einen oder anderen übereifrigen Beigeordneten hat die Bopparder Freibad-Initiative zwar ihre Probleme, aber der Einzelhandel steht hinter ihr. Beim „Protestplanschen“ auf dem Marktplatz verteilten Rewe Eis und die lokale Werbegemeinschaft Badeenten. Über die Aktion berichtete auch der SWR. Rhein-Zeitung (mit Bildern), SWR (kurze Notiz), Facebook (Bürgerinitive)

 

Feuer in Lahnstein

Im ausgedörrten Welterbe-Tal bleibt es brandgefährlich.. In Lahnstein musste die Feuerwehr am Samstagabend gleich zweimal ausrücken. Am Campingplatz Wolfsmühle löschte sie einen Flächenbrand mit 1000 Litern Wasser und an der Grillhütte Spießborn einen kleineren Waldbrand. Rhein-Zeitung, Pressemitteilung der Polizeiinspektion Lahnstein

Die freundlichen Brüder

Burgenblogger Christoph Bröder hat die Thomas und Martin Philipps aus St. Goar besucht. Die beiden Brüder wollen den Weinbau im Ort wieder nach vorne bringen und rekultivieren Steilhänge im Gründelbachtal. Ihr Weingut Philippsmühle umfasst mittlerweile 6 Hektar; 12 sollen es einmal werden. burgenblogger.de, philipps-muehle.de (Website des Weingutes)

Zwei Brüder gegen den Mittelrhein-Dschungel

Termine des Tages

Trechtingshausen – Trexhaiser Kerb – 6. August, ab 10 Uhr. trechtingshausen.de

Bingen – Hildegard-Abend / „Bärwurz, Birnen, Kräuter „- 6. August, 19 Uhr. bingen.de

Foto des Tages

1 Woche Mittelrhein: Die Termine

Konzerte, Wanderungen, Weinproben, Ausstellungen: Im Terminkalender von Mittelrheingold stehen ausgewählte Veranstaltungen im Welterbe-Tal. Ich freue mich über Tipps an post@mittelrheingold.de oder im Messenger von Mittelrheingold auf Facebook.  Hier geht es zur Terminliste „1 Woche Mittelrhein“.