Blick auf Boppard. Foto: Andreas Pacek, fototour-deutschland.de/Romantischer Rhein Tourismus GmbH

Ein Fall für Roland Berger

Für das Bopparder Krankenhaus sieht es nicht gut aus. Laut „RZ“ könnte es bei der Sanierung der maroden „Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein“ zur Totaloperation kommen: Aufgabe der Standorte Boppard und Nastätten, harte Einschnitte in Mayen und weitgehende … weiterlesen

Maximilian Semsch/Romantischer Rhein Tourimus GmbH (CC BY SA 4.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)

Mittelrhein-Ferien auf Niederländisch

Der Mangel an Übernachtungskapazitäten ist am Mittelrhein seit Jahren ein Thema, aber außerhalb von Koblenz und Bingen hat sich bisher wenig getan. Stattdessen wurden größere Projekte gestoppt: Der Bau einer riesigen Hotelanlage an der Loreley, … weiterlesen

Rüdesheim am Rhein, Hafenpark. Foto; Buga 2029

Buga 2029: Die Prognosen

Die Macher der Mittelrhein-Buga haben Prognosen für das Jahr 2029 vorgestellt. Geschäftsführer Sven Stimac rechnet mit insgesamt 3,2 Millionen Besuchen. Zum Vergleich: 2023 verzeichnete das gesamte rheinland-pfälzische Mittelrheintal bis zur NRW-Grenze rund 1,17 Millionen Gäste. … weiterlesen

Rhein in Flammen bei St. Goarshausen. Foto: Dominik Ketz / Romantischer Rhein

Romantischer Rhein in Flammen

„Dauerbrenner“ passt nirgendwo besser als auf „Rhein in Flammen“. Seit der Adenauer-Ära knallt und zischt es jedes Jahr an 5 Terminen zwischen Bingen und Bonn. Bei professioneller Organisation und passendem Wetter ist jedes einzelne Großfeuerwerk … weiterlesen

Kaub 2023

„Die ganze Struktur ist ausgelutscht“

5 Jahre vor dem Beginn der Bundesgartenschau wächst im Tal die Nervosität. Eine SWR-Reportage zeigt weniger Vorfreude als fragende Gesichter. Ein Problem sind die Verkehrswege. Bis zur Eröffnung 2029 gibt es an Bundesstraßen und Bahngleisen … weiterlesen

Blick auf Rüdesheim. Foto: Karl-Heinz Walter / Rheingau Marketiung

Rasten und Rosten in Rüdesheim

Rüdesheim arbeitet an einem neuen Look. Die Stadt möchte einen einheitlichen Standard für das so genannte Stadtmobiliar schaffen, also für öffentliche Sitzbänke, Blumenkübel und Abfallkörbe. Laut „Wiesbadener Kurier“ favorisiert man dabei einen Werkstoff, der auch … weiterlesen

Binger Rheinufer mit 2 Schiffen.

Saisonstart 2024: „Die Gäste gönnen sich was“

Bingen-Rüdesheimer-Chef Oliver Pohl hat für die neue Saison einen einfachen Wunsch: Es soll so laufen wie 2023. Es war „ein gutes Jahr, obwohl es im August häufig geregnet hat“, zitiert ihn die „AZ“. 2023 störte … weiterlesen

Heilig-Geist-Hospital in Bingen, September 2023

Noch eine Insolvenz: Marienhaus gibt das Binger Krankenhaus auf

Das Krankenhaussterben am Mittelrhein geht weiter. Nach der Lahnsteiner Klinik hat es jetzt auch das Binger Heilig-Geist-Hospital erwischt. Die katholische Marienhaus-Gruppe, die 2020 bereits die Krankenhäuser in Oberwesel und St. Goar aufgegeben hatte, zieht auch … weiterlesen

Bürgermeister-Neff-Platz in Bingen. Foto: T. Silz

Bingen extrem

Die z. T. rechtsextreme AfD hat eine Liste für die Wahl zum Binger Stadtrat zusammenbekommen. Auf Platz 1 steht der 2021 gescheiterte Landtagskandidat Norbert Schwarz. Er sitzt bereits im Kreistag des Kreises Mainz-Bingen. Laut „AZ“ … weiterlesen

Das Binger Kulturufer. Foto: Stadt Bingen / T. Silz

Long Covid im Binger Museum und autofrei in Rüdesheim

Seit knapp einem Jahr ist das versunkene Hildegardkloster in Bingerbrück zumindest digital zu sehen. Die Außenstelle des Binger Museums am Strom, die „Villa am Rupertsberg“ , macht die multimediale Zeitreise möglich. Aber trotz der neuen … weiterlesen

Bahnstrecke bei Kaub. Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

Ausnahmezustand auf der rechten Rheinseite

Wer von einem Mittelrheintal ohne Züge träumt, sollte sich den 10. Juli 2026 notieren. An diesem Tag startet die Sanierung der rechtsrheinischen Bahnstrecke mit einer Vollsperrung. 5 Monate lang geht auf der gesamten Rheinseite gar … weiterlesen

SWR-Bericht über die Schließung des Krankenhauses Lahnstein, Februar 2024

Zum Abschied ein Autokorso

Die gekündigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lahnsteiner Krankenhauses gehen nicht still und heimlich. Sie geben sich überall zu erkennen und sind stolz auf ihren Zusammenhalt. Am Mittwoch haben sie sich mit einem Autokorso von der … weiterlesen