Henry Tornow fotografierte die Pfalz bei Kaub .

Neu in Kaub: Der pure Weinbau

In Kaub entsteht ein neues Weingut. Kristina und Kai Heilemann, Absolventen der Wein-Hochschule Geisenheim, übernehmen den Betrieb der Familie Hillesheim. Inhaber Wolfgang Hillesheim hatte lange nach einen passenden Nachfolger gesucht; selbst die „Bild“-Zeitung berichtete darüber. … weiterlesen

Kub, fotogrfiert von Friedrich Gier

Eine Konzept für Kaub und Oberwesel braucht Platz

Wie eröffnet man ein Hotel in einem Ort, in dem es kein passendes Gebäude gibt? Außerhalb des Mittelrheintals würde man einfach ein neues bauen, aber in historischen Stadtkernen und Denkmalzonen müssen kreativere Lösungen her. In … weiterlesen

Koblenzer Seilbahn. Foto: Dominik Ketz / Romantischer Rhein

100 Prozent Öko und 500 Prozent Gewinn

Bis Ende 2025 fährt die Koblenzer Seilbahn noch mit dem Segen der Unesco – und danach wahrscheinlich auch. Dass die Luftlinie vom Deutschen Eck zur Festung Ehrenbreitstein jemals wieder eingestellt wird, gilt als ausgeschlossen; dazu … weiterlesen

#wennrausdannrhein wirbt u.a. mit spektakulären Luftaufnahmen. Foto: Mahlow Media / Zweckverband Welterbe.

Hier ist es schön

„Hier ist es schön“ heißt eine Rubrik im SWR-Dauerbrenner „Kaffee oder Tee“. Der schlichte Titel sagt alles, was man wissen muss: Gezeigt werden Orte zum Verlieben. Hauptdarstellerin der aktuellen Folge ist Kaub, die kleinste Stadt … weiterlesen

Judith Rakers in Kaub. Foto: Judith Rakers

„Wunderschön“ im Welterbetal

Die ARD meint es momentan gut mit dem Mittelrheintal. Nach dem „Tagesthemen“-Auftritt der Oberweseler Jungwinzer vergangene Woche widmet sich das Reisemagazin „Wunderschön“ dem Rheinsteig auf der rechten Rheinseite. TV-Star Judith Rakers moderiert die Folge und … weiterlesen

Rheinfels Saga. Foto: Herbert Piel

Die Legende lebt – aber nicht mehr lange

Mit der Rheinfels-Saga ist es wie mit den Rolling Stones: Jeder Auftritt könnte der letzte sein. Das Open-Air-Spektakel hoch über St. Goar sprengte schon immer alle Dimensionen. Es verbindet Theater, Musik, Illumination und Historie. Seit … weiterlesen

Die Kauber Fähre vor Burg Pfalzgrafenstein. Foto: Dietmar Guth / Romantischer Rhein Tourismus

Die 49-Euro-Fähren

Das 49-Ticket macht möglich, woran Regionalpolitiker jahrzehntelang vergeblich herumgedoktert haben: Fähre fahren. ohne abkassiert zu werden. Wer mit dem Auto aufs andere Ufer will, muss zwar zahlen wie immer. Aber Fußgänger mit bundesweiter Monatskarte gehen … weiterlesen

Blick auf Lorch. Foto: Jessica Jullien / Rheingau Touristik

77 Orte, die man am Oberen Mittelrhein gesehen haben muss

Zum Glück kommt die Marksburg nur auf der Titelseite vor. Nichts gegen die Marksburg, aber der gerade erschienene Reiseführer von Jens Burmeister verzichtet bewusst auf die klassischen Rheinziele und wird dadurch zur gedruckten Wundertüte. In … weiterlesen

Sebastian Reifferscheid fotografierte die Pfalz bei Kaub.

„Wir bewerten das als sportliches Programm“

Vor dem Buga-Himmel kommt das straßenbauliche Fegefeuer. Weil bis 2029 noch eine Menge zu sanieren ist, rollen auch in den kommenden Jahren die Bagger. Die „RZ“ hat aufgelistet, was allein in Lahnstein und in der … weiterlesen

Niedrigwasser bei St. Goar, August 2018.

Der Pegel stimmt bald wieder

Auch wenn es am Mittelrhein nach Niedrigwasser aussieht und die „Bild“-Zeitung Alarm schlägt: Von einem Ausnahmezustand ist man noch weit entfernt. Laut SWR funktioniert die Rheinschifffahrt ohne Probleme und der Pegel wird noch diese Woche … weiterlesen

Bacharach 2022. Foto: Franziskus Weinert

Mittelrhein-Alarm bei „Bild“

So trocken wie in Frankreich und Italien ist es am Mittelrhein noch nicht, aber „Bild“ schlägt schon mal Alarm. „Oh nein, der Rhein!“ lautet die Schlagzeile. Deutschlands größte Boulevard-Zeitung hat u. a. mit Valeska Bergmann … weiterlesen

Die Hindenburg-Apotheke in Kaub.

Neue Apotheker braucht das Land

Zuerst die gute Nachricht. Die Schließung der Bacharacher Apotheke, die kurz vor Weihnachten die Stadt schockte, ist abgewendet, Einwanderung sei Dank. Ein Pharmazeut mit palästinensischen Wurzeln führt den Betrieb weiter. Auf der anderen Rheinseite hat … weiterlesen