Das Beispiel der Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel macht Schule. Jetzt überlegt man auch in Rüdesheim, die Bahn wegen fehlender Betriebserlaubnis zu verklagen. Laut „Wiesbadener Kurier“ war die 1856 im damaligen Herzogtum Nassau eröffnete rechtsrheinische Strecke ursprünglich nur für 14 Dampflokomotiven genehmigt. In ihrer jetzigen Form handle es sich um einen „Schwarzbau“, argumentierte schon vor Jahren ein Anwalt der Stadt. Die Rüdesheimer Wählergemeinschaft WIR will nach weiteren historischen Dokumenten fahnden, um die Bahn unter Druck zu setzen. Anders als auf der linken Rheinseite geht es um mehr als nur um Nachtfahrverbote oder Tempolimits für Züge. Die Rüdesheimer wollen die Bahn zur einem aufwendigen Tunnelbau zwingen. Wiesbadener Kurier, Mittelrheingold (Hintergrund)

Das Rheinufer bei Rüdesheim. Foto: Rüdesheim Tourist AG / Karlheinz Walter.

Das Rheinufer bei Rüdesheim. Foto: Rüdesheim Tourist AG / Karlheinz Walter.

Mittelrhein von oben

Marcus Schwarze, der frühere Online-Chef der „Rhein-Zeitung“, gehört zu den wichtigsten Digitalexperten am Mittelrhein. Im Buga-Blog beschreibt er, wie Google den Kartografie-Dienst Google Earth perfektioniert. Dabei sind faszinierende neue Aufnahmen aus dem Welterbetal entstanden, darunter ein virtueller Flug rund ums Deutsche Eck. Google arbeitet schon an weiteren Aufnahmen. buga2029.blog, YouTube (Video)

Lahnstein macht Theater

Im Sommer wird Lahnstein zur Festival-Stadt. Jedes Jahr inszeniert Regisseur Friedhelm Hahn die „Burgspiele“ mit professionellen Schauspielern und einheimischen Komparsen. Diesmal steht Victor Hugos „Glöckner von Notre Dame“ auf dem Programm. Die Hauptrolle der Esmeralda übernimmt Sabine Barthelmess. Am Donnerstag ist Open-Air-Premiere an der Johanniskirche. lahnsteinerburgspiele.de

Mittelrheiner des Tages: Christian Stumm

Der Vorsitzende Richter am Landgericht Koblenz verkündet heute sein Urteil im Fall Prinz von Preußen vs. St. Goar. Bei der mündlichen Verhandlung Ende Mai hatte er bereits klar gemacht, was er von der Klage des Prinzen auf Rückübertragung der Burg Rheinfels hält: nichts. Stumm bezweifelt, dass das Haus Hohenzollern noch Rechte an der Ruine geltend machen kann. Sie war 1924 an die Stadt St. Goar übergegangen. t-online.de, swr.de (VG-Bürgermeister Thomas Bungert über den Rechtsstreit, Mai 2019)

Zahl des Tages

139 Jahre alt ist die so genannte „Schlimbach-Orgel“ in der Kirche von Assmannshausen. Das marode Meisterwerk des Würzburger Orgelbauers Martin Joseph Schlimbach (1841-1914) kann jetzt endlich restauriert werden. Sparkassenstiftung und Landesamt für Denkmalpflege brachten die noch fehlenden 20.000 Euro auf. Die ganze Aktion soll 160.000 Euro kosten. Wiesbadener Kurier

Termine des Tages

Boppard – „Van Gogh“ / Cinema in der Stadthalle – 23. Juni, 20 Uhr. boppard.de

Bingen – „Book Club – Das Beste kommt noch“ im Programmkino KiKuBi – 25. Juni, 20 Uhr 15. bingen.de

Foto des Tages

Mittelrheingold per Messenger

Die kleinste Tageszeitung am Mittelrhein gibt’s auch direkt aufs Smartphone. 1 x täglich wahlweise per Whatsapp, Facebook Messenger, Insta oder Telegram. Anmelden ist leicht, Abmelden geht immer. Hier steht, wie’s geht