Auch ohne Notaufnahme wird das Oberweseler Krankenhaus keinen ernsthaft Verletzten nach Hause schicken. Das macht Oberwesels Stadtbürgermeister Marius Stiehl in der Rhein-Hunsrück-Ausgabe der „Rhein-Zeitung“ klar. „Die Menschen müssen nicht befürchten, dass sie künftig dann keine Anlaufstelle mehr haben“, zitiert ihn das Blatt. Stiehl verwaltet den 25-Prozent-Anteil der Stadt Oberwesel an den Loreley-Kliniken. Er und die beiden anderen kommunalen Gesellschafter (VG St. Goar-Oberwesel und Stadt St. Goar) haben mit dem kirchlichen Haupteigentümer Marienhaus den Weiterbetrieb der Krankenhäuser bis mindestens Ende 2020 vereinbart. Im Gegenzug akzeptieren sie die Schließung der Notaufnahme und der inneren Abteilung zum Jahresende. Beides ist nicht neu; die Maßnahmen waren im Grundsatz schon im Frühjahr abgestimmt und kommuniziert worden. Ein runder Tisch mit den Oberweseler Ärzten soll klären, inwieweit sich die niedergelassenen Mediziner an der Krankenhaus-Ambulanz beteiligen können.

Krankenhaus-Kämpfer: Oberwesels Bürgermeister Marius Stiehl. Foto: Petra Dittmann.

Die vorläufige Rettung der Loreley-Kliniken weckt jetzt auch Begehrlichkeiten in St. Goar. Die Stadt hatte vor Jahren zugestimmt, dass der Standort im Gründelbachtal geschlossen und mit dem Hauptsitz in Oberwesel zusammengelegt wird. Jetzt sind wieder alle Optionen und sogar ein Erhalt des St. Goarer Krankenhauses möglich. Unterdessen ging im Mainzer Landtag eine wenig erhellende Diskussion über die Krise der Krankenhäuser über die Bühne. Die Opposition gibt der Landesregierung die Schuld, die wiederum schiebt alles auf den Bund und die Krankenkassen. Rhein-Zeitung, SWR (Video), 1730live.de (Sat.1-Video)

 

Ein Preis für Papa Rhein

Das Binger Design-Hotel „Papa Rhein“ hat schon vor der Eröffnung die erste Auszeichnung bekommen. Investor Jan Bolland gewann mit seinem Projekt den Tourismuspreis Rheinland-Pfalz. „Papa Rhein“ soll im kommenden Jahr am Rheinufer eröffnen und und urbanes Flair in die angestaubte Binger Hotellandschaft bringen. Bolland will vor allem ein jüngeres Publikum ansprechen.  Allgemeine Zeitung, paparheinhotel.de

Bingen-Gäste, die die Welt nicht braucht

Am Wochenende trifft sich die AfD zum Landesparteitag im Binger Kongresszentrum. Dort will sich der rechtsextreme Koblenzer Lehrer Joachim Paul zum Landesvorsitzenden wählen lassen. In der Stadt ist die AfD herzlich unwillkommen. „AZ“-Mitarbeiter Sören Heim berichtet, welche Info-Veranstaltungen und Proteste geplant sind. Allgemeine Zeitung

Mittelrheiner des Tages: Eugen Nigsch

Der Chef der Koblenzer Seilbahn bereitet schon alles die nächste Saison vor. Im November, Januar und Februar werden Motoren und Metall gewartet. Zur Adventszeit ist die „Air Ehrenbreitstein“ aber im Einsatz. Pro Jahr gondeln rund 700.000 Menschen vom Rheinufer aus auf die Festung. Rhein-Zeitung, seilbahn-koblenz.de

Zahl des Tages

10 bis 15 Jahre könnte die Realisierung eines gigantischen Tunnel-Systems dauern, das das Mittelrheintal vom Zugverkehr entlasten würde. Das schätzt Willi Pusch von der Bürgerinitiative gegen Bahnlärm. Das Bundesverkehrsministerium hat gerade eine Machbarkeitsstudie auf den Weg gebracht. nr-kurier.de

Termine des Tages

Dörscheid – Wildkochkurs im „Fetz“ – 15. November, 14 Uhr 30. loreley-touristik.de

Oberwesel – „Mit Riesling durch die Unterwelt“ / Führung durch historische Keller – 15. November, 18 Uhr. oberwesel.de

Kamp-Bornhofen – „Schokolade – Das Konzert“ / Rheinfahrt mit Christina Rommel – 15. November, 19 Uhr. loreley-touristik.de

Lorch – „Cuveée Surprise“ / Musik, Literatur und Wein mit Friedrich Bastian – 15. November, 19 Uhr. lorch-rhein.de

Bingen – „Whisky und Premiumschokolade“ / Verkostung und Seminar mit Theo Metzger – 15. November, 19 Uhr. bingen.de

Lahnstein – Lesung mit Marcus S. Theis – 15. November, 19 Uhr. lahnstein.de

Bingen – „Monsieur Pierre geht online“ im Programmkino KiKuBi – 15. November, 19 Uhr 30. bingen.de

Foto des Tages

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail-Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.