Alarm in Lorch: Jagdpächter Rainer Staubach glaubt an einen Wolf im Revier Ranselberg. Sein Warnschild sorgt seit einigen Tagen für Aufregung: „Wölfe suchen auch in diesem Gebiet nach Beute – Hunde an der kurzen Leine führen. Kinder bitte beaufsichtigen“. Laut „Wiesbadener Kurier“ wollen der Mitpächter und der Jagdaufseher Staubachs mehrfach einen einzelnen Wolf gesichtet haben. Das zuständige Forstamt kann den konkreten Fall zwar nicht bestätigen, hält es aber für möglich. Eine Untersuchung von Kotspuren soll Gewissheit bringen. Grund zur Panik besteht jedenfalls nicht, Wölfe halten sich in der Regel von Menschen fern. Allerdings weiden im Gebiet auch Schafe. Wiesbadener Kurier, hessen-forst.de (Forstamt Rüdesheim)

Lorch-Panorama von Fotograf Frank Gallas für Romantischer Rhein Tourismus.

Lorch-Panorama von Fotograf Frank Gallas für Romantischer Rhein Tourismus.

Ein neuer Chefarzt in Bingen

Olaf Lühker leitet ab 2. Januar die Abteilung für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin im Binger Heilig-Geist-Hospital. Der neue Chefarzt folgt auf Karl-Heinz Leyser, der für eine Übergangszeit noch Ärztlicher Direktor des Krankenhauses bleibt und dann in den Ruhestand geht. Lühker ist 42 Jahre alt und mit dem „HGH“ auf besondere Weise verbunden: Er wurde dort geboren.  Das Haus gehört ebenso wie  die Oberweseler Loreley-Kliniken zur katholischen Marienhaus-Gruppe. Allgemeine Zeitung

Neue Kandidaten für Rüdesheim und Lorch

Anders als in Rheinland-Pfalz finden 2019 in Hessen zwar keine regulären Kommunalwahlen statt, aber die beiden hessischen Welterbe-Kommunen Rüdesheim und Lorch entscheiden über neue Bürgermeister. In Rüdesheim bekommt es Amtsinhaber Volker Mosler mit mindestens 2 Konkurrenten zu tun: Neben Hansjörg Bathke hat nun auch der Wiesbadener Post-Manager Klaus Zapp seine Kandidatur angemeldet. In Lorch will IT-Experte Ivo Reßler gegen Bürgermeister Jürgen Helbing antreten. Hier wird bereits am 26. Mai gewählt, am selben Tag wie auf der rheinland-pfälzischen Seite. Wiesbadener Kurier (Rüdesheim), Wiesbadener Kurier (Lorch)

Ein Film mit Carolin Weiler

A propos Lorch: Carolin Weiler vom Lorcher Weingut Weiler macht beim Filmprojekt „Weinweiblich“ mit. Dort dokumentiert Regisseur Christoph Koch die Arbeit von 4 deutschen Winzerinnen. Ende 2019 soll der Film fertig sein. Mit dabei ist auch Theresa Breuer aus Rüdesheim. Wiesbadener Kurier, weingut-weiler.de, wein-weiblich.de (über das Projekt, mit Video)

Die Jagd nach der Goldenen Kanonenkugel

Auf der Festung Ehrenbreitstein startet am 5. Januar eine Schatzsuche für Kinder und jung gebliebene Erwachsene: Die „Jagd nach der Goldenen Kanonenkugel“ soll neben viel Spaß auch die 5000-jährige Geschichte der Festung vermitteln. Gejagt wird jeweils Samstags und Sonntags. Die Aktion endet am 7. April. der-rheinreisende.de

Die Jagd nach der goldenen Kanonenkugel – Schatzsuche auf der Festung Ehrenbreitstein

Mittelrheiner des Tages: Dieter Glogowski und Regina vom Hilchen

Die beiden St. Goarer haben dafür gesorgt, dass der heruntergekommene jüdische Friedhof von Oberwesel wieder gepflegt wird und wollen auch selbst mit anpacken. Das älteste Grab stammt aus dem Jahr 1718. Die letzte Bestattung fand 1942 statt. Rhein-Zeitung, Wikipedia (Geschichte des Friedhofs)

Zahl des Tages

DE05 5605 0180 0030 0134 78 ist die Nummer des Spendenkontos für den Manubacher, dessen Haus in der Nacht zum 2. Weihnachtsfeiertag abgebrannt ist. Die Verbandsgemeinde Rhein-Nahe hat es  bei der Sparkasse Rhein-Nahe unter dem Kennwort „Brandopfer Manubach“ eingerichtet und stellt auch Spendenquittungen aus. Wer aus dem Ausland überweisen möchte, braucht noch die BIC: MALADE51KRE. Allgemeine Zeitung

Termine des Tages

Boppard – Musikdinner „Cross Over“ im Bellevue – 29. Dezember, 18 Uhr 30. boppard.de

Festung Ehrenbreitstein – Festungsvarieté  / Dinnershow – 29. Dezember, 19 Uhr 30. tor-zum5-welterbe.de

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Märchenhaft thront Schloss Stolzenfels in Nebel gehüllt über dem Rhein Zur richtigen Zeit am richtigen Ort würd ich mal sagen Für mich heißt es jetzt #HochdieHändeWochenende ‍♂️ Gleich geht’s mit den Hotti’s in den Wald Euch nun einen schönen Start ins #Wochenende Habt’s fein Eure Sylvie #SchloßStolzenfels #SchlossStolzenfels #Rhein #Rheintal #Mittelrheintal #RLPerleben #visitrlp #Weltkulturerbe #Unesco #Rheinromantik #SWRHeimat #Traumschleifenland #Koblenz #Stolzenfels #SchlösserundBurgen #Natur #Naturfotografie #Outdoor #Outdoorherzen #Outdoormeinsight #Landschaft #Landschaftsfotografie #Landscape #Nebel #Liveforthestory #NaturallyHeart #NaturallyHearts #SylviasNaturallyHeart

Ein Beitrag geteilt von Sylvia’s Naturally Heart (@sylvias_naturally_heart) am