Die Rettung der Loreley-Kliniken ist noch lange nicht in trockenen Tüchern, aber es gibt nicht nur vage Hoffnungen, sondern auch konkrete Interessenten. Laut SWR haben sich bei VG-Bürgermeister Thomas Bungert innerhalb kurzer Zeit 5 mögliche Träger gemeldet. Das erste Gespräch soll schon am Montag laufen. Die kommunalen Miteigentümer der Krankenhäusern in Oberwesel und St. Goar suchen nach einer Alternative zum katholischen Marienhaus-Konzern, der die Kliniken schließen will. Eine öffentliche Finanzspritze von einer Million Euro soll den Weiterbetrieb 2020 ermöglichen. Das Land Rheinland-Pfalz könnte 22 Millionen Euro zuschießen, wenn das neue Konzept überzeugt. Am Sonntag findet um 15 Uhr auf dem Oberweseler Marktplatz die nächste Kundgebung statt. Dort informiert u. a. Bungert über den Stand der Dinge. swr.de, loreley-kliniken-muessen-bleiben.de (Bürgerinitiative)

Super-Sonntag in Bingen und Rüdesheim

In Rüdesheim entscheidet sich am Sonntag, wer Bürgermeister wird. Im ersten Wahlgang verfehlte CDU-Amtsinhaber Volker Mosler die absolute Mehrheit. Er muss sich jetzt gegen den unabhängigen Kandidaten Klaus Zapp behaupten, der in der Stadt mittlerweile von einem breiten Bündnis unterstützt wird. Gegenüber in Bingen geht es um gleich 2 Richtungsentscheidungen. Die Wählerschaft bestimmt über den künftigen Oberbürgermeister und über die Neugestaltung von Fruchtmarkt und Rhein-Nahe-Eck. Gegen den amtierenden OB Thomas Feser (CDU) kandidieren der SPD-Landtagsabgeordnete Michael Hüttner (SPD) und Jens Voll von den Grünen. Feser galt lange Zeit als unangreifbar, hat durch Fehlentscheidungen, Alphatier-Allüren und eine Dienstwagen-Affäre zuletzt aber Kredit verspielt. Eine eventuelle Stichwahl würde am 24. November stattfinden. In der Samstagsausgabe der „AZ“ erklärt Lokalredakteur Erich Michael Lang, warum es sich lohnt, zur Wahl zu gehen. Allgemeine Zeitung

Blaue Bohnen in Weiler

Eigentlich ist der Bopparder Stadtteil Weiler ist ein Idyll mit Top-Gastronomie („Eiserner Ritter“), aber am Mittwoch pfiffen im beschaulichen Höhenort die Kugeln. Laut „RZ“ schlugen bei einer Treibjagd 2 Projektile in eine Fensterscheibe und die Außenwand eines Wohnhauses ein.  Zuächst reagierten Polizei und Jagdpächter ungewöhnlich entspannt („Passieren sollte so etwas zwar nicht, aber es kann eben vorkommen“), mittlerweile ermittelt die Kriminalpolizei. Als geschossen wurde, war zum Glück niemand im Haus. Im vergangenen Jahr hatte ein Jäger in Dalberg bei Bad Kreuznach versehentlich eine Frau in ihrem Garten erschossen. Rhein-Zeitung

Die letzten Fans von „Tal Total“

Nach dem Aus für  den autofreien Radler-Sonntag „Tal Total“ wird am Mittelrhein noch vereinzelt gegrummelt. Die „RZ“ hat die Bürgermeister im Tal befragt. Sie stehen fast ausnahmslos hinter der Entscheidung; in Kestert bedauert Ortschef Uwe Schwarz allerdings, dass nicht intensiver diskutiert wurde. Der Touristik-Verband „Tal der Loreley“ hat das 90er-Jahre-Event ausgesetzt, nachdem die Teilnehmerzahlen sanken und bürokratische Hürden immer höher wurden. Jetzt soll ein neues Konzept entwickelt werden. Rhein-Zeitung

Mittelrheinerin des Tages: Marie Dillenburger

Die 18-Jährige aus Bornich ist neue Mittelrhein-Weinkönigin. Sie setzte sich am Freitagabend in Leutesdorf gegen Wiebke Nohr aus Neuwied und Johanna König aus Braubach durch. Rhein-Zeitung

Zahl des Tages

Bis zu 3 Millionen Euro könnte die Dachsanierung der Binger Basilika kosten. 10 Prozent muss die katholische Kirchengemeinde selbst liefern. Um das nötige Geld aufzubringen, verkaufen die Binger Katholiken u. a. bei Leder Hagemann und in der Tourist-Info Regenschirme mit dem eigens für die Aktion gestaltete Emblem „Schirmherr“. Das Stück kostet 24 Euro. Allgemeine Zeitung

Termine des Tages

Boppard – „Musikdinner Beethoven“ im Bellevue – 9. November, 18 Uhr 30. boppard-tourismus.de

Niederheimbach – „Buenas dias Mallorca“ / Theateraufführung von „Der R(h)eine Wahnsinn“ – 9. November, 19 Uhr. rhein-nahe-touristik.de

Oberwesel – Tarq Bowen und die „5 Minutes to late“ / Konzert im Kulturhaus – 9. November, 19 Uhr (Einlass). oberwesel.de

Kamp-Bornhofen – „Liebe, Laster, Leidenschaft – Ein Hauch von Paris und Pigalle“ / Mittelrhein-Momente im Landhaus Becker mit Andrea Neideck (Chansons) und Weinen von Hillesheim – 9. November, 19 Uhr. mittelrheinmomente.de

Manubach – „Sepp du Depp“ / Theater mit Hotte Schneider (Regie) – 9. November, 19 Uhr 30. rhein-nahe-touristik.de

Bingen – 35. Binger Country Night – 9. November, 20 Uhr. bingen.de

St. Goarshausen – „Smapmoon Part II“ in Bernies Bluesbar – 8. November, 20 Uhr. loreley-touristik.de

Bingen – „Igor Lazarevs Project Group“ / Fusion-Jazz in der Binger Bühne – 9. November, 20 Uhr 30. bingen.de

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

@robertedelmann . The Binger Mäuseturm („Bingen Mouse Tower“) in the Middle Rhine Valley is located on the Mäuseturminsel („Mouse Tower Island“). It was built at the beginning of the 14th century, but in the course of the centuries destroyed in wars and finally rebuilt from 1855 till 1856. After an extensive, 20-month-long restoration process from 2014 till 2015 the tower looks like this – @robertedelmann beautifully captured it with his drone! . Der Binger Mäuseturm im Mittelrheintal steht auf der Mäuseturminsel. Er wurde Anfang des 14. Jahrhunderts gebaut, allerdings im Laufe der Jahrhunderte in Kriegen zerstört und schließlich von 1855-56 wieder aufgebaut. Nach einer ausführlichen, 20 Monate dauernden Sanierung von 2014 bis 2015 sieht der Turm jetzt so aus – @robertedelmann hat ihn mit seiner Drohne wunderbar fotografiert! _______ #visitrlp #bingen #bingenamrhein #bingermäuseturm #rheinlandpfalz #rlp #rhinelandpalatinate #meinrlp #rlperleben #mittelrheintal #middlerhinevalley #mittelrheingram #naturelovers #rheinstagram #fromwhereidrone #thewildlenses #germandrones #sharegermany #thewanderco #super_europe #living_europe #loves_united_germany #travel_2_germany #germanytourism #map_of_europe #duitsland #meindeutschland #visitgermany #weroamgermany #deutschlandkarte

Ein Beitrag geteilt von Visit Rheinland-Pfalz (RLP) (@visitrlp) am

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail-Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.