Wenn im Mittelrheintal über Fähren und Brücken diskutiert wird, kommt gern die Rede auf die „ja schon mal vorhandene“ und „in Rekordzeit gebaute“ Hindenburgbrücke zwischen Bingen und Rüdesheim. Dort rollte rund 30 Jahre lang der Eisenbahnverkehr. 1945 sprengte die Wehrmacht sie in die Luft. Ein Neubau an gleicher Stelle gilt als unwahrscheinlich, aber die Überreste stellen die Binger vor Probleme: Sanieren oder ganz abtragen? „AZ“-Redakteurin Christine Tscherner hat sich umgehört. Möglich wäre eine touristische Nutzung mit Aussichtsplattform. Allgemeine Zeitung

Rheinblick vom Binger Rochusberg. Foto: Stadt Bingen.

In Rheindiebach enden die 70er

Die frühere Hauptschule Petersackeshof in Rheindiebach würde heute kein Bauamt mehr genehmigen. Der Betonklotz aus den 70ern ist ein Fremdkörper in der Landschaft und eine energetischer Totalausfall – laut „AZ“ verheizt die Verbandsgemeinde Rhein-Nahe im gesamten Komplex jedes Jahr 100.000 Euro, die angeschlossene Grundschule mit eingerechnet. Das Gebäude steht größtenteils leer und gilt als schadstoffbelastet. Die Sanierungskosten wären so hoch, dass jetzt über eine radikale Lösung diskutiert wird: den Abriss. Ein Gutachter schätzt die Kosten auf 500.00 bis 700.000 Euro. Die Investition könnte sich lohnen, denn allein die Schadstoffsanierung würde ähnlich viel Geld verschlingen. Der Grundschultrakt bliebe erhalten, müsste allerdings umgebaut werden. Allgemeine Zeitung

Die Mittelrhein-Party geht weiter

Der Weg zur Bundesgartenschau 2029 ist mit Rheinland-Pfalz-Tagen gepflastert: 2022 soll das Landesfest in Koblenz stattfinden und damit eine kleine Mittelrhein-Serie fortsetzen. 2020 ist Andernach an der Reihe und 2021 Boppard. SWR

Mittelrheinerin des Tages: Cäcilia Neise

Busse, die nicht halten, Fahrpläne, die zu hoch hängen und Wartebänke, die nicht aufgestellt werden, sondern im Depot lagern: Gegen diesen und anderen alltäglichen Rüdesheim-Wahnsinn kämpft Cäcilia Neise. Die 86-Jährige setzt sich unerschrocken für behindertengerechten und altenfreundlichen Bus- und Bahnverkehr ein. Ihretwegen kommt im Oktober sogar der Peitionsausschuss des Hessischen Landtages nach Rüdesheim. Neise setzt ihren Widersacher Volker Mosler unter Druck- der Bürgermeister kämpft gerade um seine Wiederwahl. Wiesbadener Kurier

Zahl des Tages

Nur 1 Tag hat es bis zur Festnahme eines Tatverdächtigen in Lahnstein gedauert. Der Mann, 46, steht unter Verdacht, am Mittwoch einen 67-Jährigen getötet zu haben. Das Opfer wurde in einer Gartenanlage in Niederlahnstein gefunden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Totschlags. Rhein-Zeitung, SWR

Termine des Tages

Boppard – Flechtkurs für Stühle und andere Möbelstücke im Museum in der Kurfürstlichen Burg – 28. September – 10 – 17 Uhr. boppard-tourismus.de

Oberwesel – RhineCleanUp – 28. September, 10 Uhr. ogv-mittelrhein.de

Lahnstein – Mittelaltermarkt – 28. September, 12 – 22 Uhr. lahnstein.de 

Boppard – Weinfest – 28. September, ab 14 Uhr. boppard-tourismus.de

Rüdesheim – „Wasser ist Leben“ / Vernissage im Kloster Eibingen – 28. September, 15 Uhr. ruedesheim.de

Lahnstein – 39. Lahnsteiner Blues Festival – 28. September, 19 Uhr. lahnstein.de

Bacharach – Robert J. Hunter / Konzert in der „Münze“ – 28. September, 20 Uhr. VG Rhein-Nahe

Foto des Tages

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail-Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.