Der rheinland-pfälzischen Landtag steht geschlossen hinter der Bundesgartenschau am Mittelrhein. Alle Fraktionen unterstützen das Projekt. Innenminister Roger Lewentz sprach gestern im Parlament von einem „10-jährigen Konjunkturprogramm“ für die Region und kündigte Investitionen in die digitale Infrastruktur („Gigabit-Tal“), in den Brückenbau und gegen Bahnlärm an. Der Mittelrhein müsse zurück „in die Champions League der internationalen europäischen Tourismus-Destinationen“. Lewentz stammt aus Kamp-Bornhofen und hatte die Buga-Idee 2015 aufgebracht. Die ursprünglich für 2031 geplante Bundesgartenschau kommt wahrscheinlich schon 2 Jahre früher. Buga-Blog (mit Video von Lewentz‘ Rede), Rhein-Zeitung

Blick über die Burg Maus auf das Rheintal. Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

Blick über die Burg Maus auf das Rheintal. Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

Tag der offenen Gartentür in Hirzenach, Medenscheid und Oberdiebach

Am ersten Juni-Wochenende öffnen im Unseco-Tal wieder ausgewählte „Welterbe-Gärten“. Am bundesweiten „Welterbe-Tag“ werden 3 besonders grüne Standorte präsentiert: Der denkmalgeschützte Propsteigarten in Hirzenach, die privaten Rosengärten in Medenscheid über Bacharach und der Garten am alten Pfarrhaus in Oberdiebach. In Hirzenach wird zusätzlich zur Gartenführung auch ein Malkurs angeboten, in Medenscheid gibt es ein Dorffest mit Garten- und Kunstmarkt sowie Rosen-Eis, – Sorbet- und -Likör. Weitere Veranstaltungen zum Welterbe-Tag finden sich im Flyer des Zweckverbands Welterbe, der hier heruntergeladen werden kann.

Bacharach ist eine Messe wert

Das Weinanbaugebiet Mittelrhein gehört zwar zu den kleinsten in Deutschland, aber es zieht sich bis kurz vor Bonn und ist entsprechend unübersichtlich. Eine der seltenen Gelegenheiten, sehr viele Mittelrhein-Weine an einem Ort zu probieren, ist die jährliche Mittelrhein-Weinmesse in Bacharach. Morgen ist es wieder so weit: Von 12 bis 18 Uhr präsentieren die Mittelrhein-Winzer u.a. den Jahrgang 2017 in der Mittelrheinhalle (Eintritt 15 Euro). mittelrhein-weinmesse.com

Wochenend-Tipps von der Rheingauprinzessin

Meine Blogger-Kollegin Tanja Werle zeigt auf „Rheingauprinzessin“, was sich am Wochenende zwischen Wiesbasden und Lorch lohnt. Sie empfiehlt u.a. den Gutsausschank von Robert König in Assmannshausen und die neue Kleinkunstbühne Boddelbar in Rüdesheim. Am Sonntag wird außerdem das Lorcher Musical „Das Muhkalb im Flaschenhals“ in der Brentanoscheune in Oestrich-Winkel aufgeführt. Rheingauprinzessin

Termine des Tages

Lahnstein – Lahneck-Live – 25. – 27. Mai. lahnstein.de

Bingen – „Wein Weekender“ / Weinfest in Büdesheim – 25 . – 27. Mai. bingen.de

Bingen – Kräuterworkshop auf dem Rochusberg – 25. -27. Mai. bingen.de

Kamp-Bornhofen – Kirmes – 25. Mai. kamp-bornhofen.de

Werlau – Mit dem Rheinfelsranger zu den Werlauer Gruben – 25. Mai, 18 Uhr. welterbe-mittelrhein.de

Bingen – 21. Binger Literaturschiff – 25. Mai, 18 Uhr 15. bingen.de

Boppard – Schtonk! / Kulturfestival Boppard 2018 – 25. Mai. boppard-stadthalle.de

Foto des Tages: Die Wernerkapelle in Bacharach

Mittelrheingold per Mail

Der wöchentliche Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.