In die Sanierung der Bacharacher Altstadt ist jahrzehntelang viel Geld geflossen. Touristisch gilt die Stadt als Schmuckstück, aber der Bevölkerungsrückgang ging trotzdem weiter. Seit den 50er Jahren ist die Einwohnerzahl um ein Drittel gesunken. Ein Stadtentwicklungsprogramm soll Bacharach wieder zum attraktiven Wohnort machen.

Auf der "Goethe" fährt jetzt auch eine Kamera mit. Foto: Romantischer Rhein-Tourismus / Friedrich Gier

Bacharach, fotografiert von Friedrich Gier (Romantischer Rhein Tourismus).

Unterstützung gibt es von der Initiative „Historische Stadtbereiche – Städtebaulicher Denkmalschutz“ des Bundes und der Länder. Gerade hat der Stadtrat das Fördergebiet abgesteckt. Dazu zählen laut „AZ“

  • die Mainzer Straße bis zur Hausnummer 35,
  • der Bouleplatz am Rheinufer und der anliegende Parkplatz,
  • die Gärten hinter dem Kindergarten und weitere Gebäude in der Koblenzer Straße,
  • das noch ausstehende Stück Stadtmauerrundweg zwischen Koblenzer Straße und Spitzturm und
  • die Grünflächen hinter der Peterskirche und der rheinseitige Zugang zur B 9-Unterführung

Für Bacharacher Verhältnisse revolutionär sind die Pläne zur Verkehrsregelung: An Tagen mit besonders vielen (Fuß-)Touristen könnte der besonders heikle Abschnitt zwischen Münze und Altem Haus für den Autoverkehr gesperrt und die Oberstraße plus Marktstraße zur verkehrsberuhigten Zone erklärt werden. Allgemeine Zeitung, bacharach.de (Infos zum Programm „Historische Stadtbereiche – Städtebaulicher Denkmalschutz“)

Hochglanz für die Loreley

Der gläserner „Felskristall“ ist als Highlight für die neugestaltete Loreley geplant. In der „RZ“ beschreibt Andreas Jöckel die Details. Die komplette Konstruktion wird 8,78 Meter hoch, soll vom Tal aus aber nicht zu sehen sein. Die Reinigungskosten veranschlagt die Verbandsgemeinde Loreley mit 7.900 Euro pro Jahr. Die Scheibenputzer sollen insgesamt viermal jährlich mit Hubgeräten anrücken – dreimal für außen und einmal für innen. Unter der Kuppel wird für die Besucher klimatisiert: 15 Grad im Winter und 22 Grad im Sommer. Rhein-Zeitungwerkteam-loreley.de (mit Visualisierung)

Und so soll es einmal aussehen:

Visualisierung des "Werkteams Loreley".

Visualisierung des „Werkteams Loreley“.

Rüdesheim will einen Tunnel

Der hessische Denkmalschutz hat Einwände gegen eine skizzierte Bahn-Überführung der B 42 in Rüdesheim. Laut „Wiesbadener Kurier“ ist von einem „massiven Eingriff in die Kernzone des Welterbes“ die Rede. Den Rüdesheimer Stadtverordneten kommt das sehr gelegen. Sie wollen ohnehin lieber eine Unterführung. Wiesbadener Kurier

Alles grün im Bopparder Hamm

Jedes Jahr treffen sich am 24. Juni die Winzer im Bopparder Hamm, um sich über das aktuelle Weinjahr auszutauschen. (Natürlich mit Wurst und Wein, denn wir sind hier ja nicht im Siegerland). Die Stimmung ist gut, denn die Weinberge sehen gesund und munter aus. Der April war 4 Grad wärmer als normal, der Mai lag immer noch 2 Grad über dem langjährigen Mittel. Bei gleichzeitig guter Wasserversorgung wuchsen die Reben extrem schnell. Im Hamm war die Weinblüte schon Ende Mai abgeschlossen. Ende August könnte schon die Weinlese beginnen. Rhein-Zeitung

Ein Brand und ein Toter in Lorch

Im Lorcher Höhenort Espenschied sollte sich heute eigentlich alles um Freiluft-Oper „Carmen“ drehen. Aber jetzt macht das Dorf aus ganz anderen Gründen Schlagzeilen: In der Nacht zum Mittwoch brannte ein Haus, und die Feuerwehr fand dort eine Leiche. Angeblich hat es vorher eine Explosion gegeben. hessenschau.de

Termine des Tages

Mittwoch in Lorch-Espenschied – Espenschieder Opern(Air) /  „Carmen“ – 27. Juni, 19 Uhr 30. lorch-rhein.de

Mittwoch in Bingen – „The Party“ im Programmkino KiKuBi – 27. Juni, 17 Uhr 15 und 20 Uhr 15. bingen.de

Mittwoch in Bacharach – „Mondschein & Romantik“ / Führung mit Horst Maurer – 27. Juni – 20 Uhr 30. Anmeldung und weitere Infos unter info@rhein-kultour.de

Foto des Tages

#gutenmorgen #mittelrheingold #schlossstolzenfels

Ein Beitrag geteilt von Iris Schäfer (@iris.schaefer) am

Mittelrheingold per Mail

Der wöchentliche Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.