Wandern auf dem Binger Rochusberg fördert nicht nur die Gesundheit, sondern auch den Orientierungssinn. Die Wege dort sind nämlich so grottig ausgeschildert, dass auch die Stadtverwaltung nicht mehr durchblickt. Sie will den Wander-Wirrwarr jetzt abschaffen  und durch 2 komplett neue Premium-Routen ersetzen: Die „Rochusberger Waldrunde“ (5,8 km) und die „Rochusberger Klosterrunde“ (3,4 Kilometer). Bingen würde damit zu anderen Mittelrhein-Kommunen aufschließen, die mit erfolgreich getesteten Wanderwegen und Traumschleifen sportliches Publikum anlocken. Der Rochusberg am Eingang zum Welterbetal gehört geografisch noch zu Rheinhessen. Wenn die Zertifizierung klappt, wären es Rheinhessens erste Premium-Wanderwege. Allgemeine Zeitung (€)

Sonnenaufgang am Rochusberg. Foto: Stadt Bingen / Torsten Silz

Sonnenaufgang am Rochusberg. Foto: Stadt Bingen / Torsten Silz

„Ich habe noch nie eine Kommune mit so schlechten Straßen gesehen“

Gegenüber im hessischen Rüdesheim zerbricht man sich über ganz andere Wege den Kopf. Laut „Wiesbadener Kurier“ ist das kommunale Straßennetz heruntergewirtschaftet. „Ich habe noch nie eine Kommune mit so schlechten Straßen gesehen“, zitiert die Zeitung den Beratenden Ingenieur Joachim Hamann. Jede zweite Straße sei in einem „schlechten“ oder „sehr schlechten Zustand.“ Hamann hatte das städtische Pflaster im Auftrag der Kommune unter die Lupe genommen. Er empfiehlt der Stadt, jährlich rund 1,3 Millionen Euro für Sanierung und Unterhaltung einzuplanen. Zum Vergleich: Rüdesheims jährliche Gewerbesteuereinnahmen liegen bei rund 3 Millionen. Wiesbadener Kurier (€)

Der „Landsknecht“ wird international

Gastronomin und Winzerin Martina Lorenz bekämpft den Personalmangel mit Hilfe aus Fernost. Die Inhaberin des Weinhotels „Landsknecht“ in St. Goar-Fellen hat 3 vietnamesische Fachkräfte engagiert und bildet sie nach deutschen Standards aus, Berufsschulunterricht und Sprachkurs inklusive. Die neuen Mittelrheiner sind zwischen 20 und 27 Jahre alt und wohnen in der St. Goarer Innenstadt. Zur Arbeit nach Fellen fahren sie mit Kollegen, radeln oder gehen fast 3 Kilometer zu Fuß. Rhein-Zeitung (€), Landsknecht (Website des Weinhotels)

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Claudia Döhring · Rheingucken® (@rheingucken)

Jetzt den Mittelrheingold-Newsletter abonnieren

Mittelrheingold Auslese: Jeden Freitag die wichtigsten Mittelrhein-Themen auf einen Blick. Hier geht’s zum kostenlosen Abo