Wer direkt vor dem historischen Gerbhaus am Bacharacher Holzmarkt steht, sieht es nicht auf Anhieb. Dem rund 200 Jahre alten Gebäude droht der Totalschaden, weil ein scheunentorgroßes Loch im Schiefer klafft und das Gebälk wegfault. In der Nachbarschaft hat sich eine Bürgerinitiative gebildet, um das Haus am Eingang des legendären „Malerwinkels“ zu retten.  Das Problem: Die Besitzerverhältnisse sind kompliziert, die Eigentümer unsichtbar und die Kommunalpolitiker machtlos. Zuständig ist eigentlich die Kreisverwaltung als Untere Denkmalschutzbehörde. Eine Online-Petition soll den Druck erhöhen. Laut rheinland-pfälzischem Denkmalschutzgesetz können die Behörden Sicherungsmaßnahmen anordnen, wenn die Besitzer schutzwürdiger Immobilien untätig bleiben. Open Petition (digitale Unterschriftenliste), Allgemeine Zeitung (Hintergrund)

Das historische Gerbhaus (M.) ist vom Verfall bedroht.

Dem historischen Gerbhaus (M.) droht der Totalschaden. Foto: Frank Zimmer / Mittelrheingold

Osterspai geht wandern

8 Kilometer Strecke und 350 Höhenmeter: Der neue „Langhalsweg“ bei Osterspai ist nichts für Adiletten-Träger. Am Sonntag wurde die neue Wanderroute eingeweiht. Sie führt von der Dorfmitte aus auf die Rheinhöhen, vorbei am Schloss Liebeneck und über die Kipplei-Spitze (mit Boppard-Blick), den früheren Steinbruch und das Hinnerschtbachtal nach Osterspai zurück. Laut „Rhein-Zeitung“ kamen über 100 Menschen zur Eröffnung, darunter Mittelrhein-Promis wie RLP-Innenminister Roger Lewentz und Rhein-Lahn-Landrat Frank Puchtler. Im neuen Rundweg stecken 600 ehrenamtliche Arbeitsstunden. Rhein-Zeitung, Facebook („Osterspai Aktuell“, mit Fotos)

Die Glocken von Wiebelsheim

Die Polizeiinspektion Boppard ermittelt in einem besonders bizarren Fall: In Wiebelsheim oberhalb von Oberwesel hatte sich jemand im Kirchturm zu schaffen gemacht, einen der Klöppel mit Folie umwickelt und die Glocke zu Schweigen gebracht. Wer immer ein paar Tage Ruhe genießen wollte: Ihm droht jetzt ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch. Rhein-Zeitung, SWR

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von WALK THE RHINE (@walktherhine)

Mittelrheingold gibt’s auch als Newsletter

Der wöchentliche Newsletter bringt die wichtigsten Mittelrhein-Themen auf einen Blick. Hier geht’s zum kostenlosen Abo