138 Seiten für „Wandel durch Kultur –  Kultur im Wandel“: Wie ein Thriller wirkt die Mittelrhein-Studie des Kölner Sozialwissenschaftlers Davide Brocchi nicht, aber der öffentlich zugängliche Text über „neue Entwicklungspfade für die Region Oberes Mittelrheintal“ enthält u. a. 12 lesenswerte Interviews mit Mittelrhein-Akteuren wie dem Bacharacher Kapellenretter Peter Keber (Bauverein Wernerkapelle), Hahnehof-Winzer Toni Jost, Rheinfels-Hotelier Gerd Ripp, Kaubs scheidendem Bürgermeister Karl-Heinz Lachmann, Boppards Kultur-Manager Rolf Mayer und dem Unternehmer Norbert Kummermehr (Via). Die Studie entstand im Auftrag des Zweckverbands Welterbe und kann hier als PDF heruntergeladen werden. Ihr Tenor: Es fehlt an Geld und an Koordination. Brocchis Studie ist auch Thema in Friederike Schikoras Blog Rund um BacharachKulturstudie WOM (PDF-Download)

„Rabbi von Bacharach“-Inszenierung 2017. Foto: Linda Butz.

Ein mobiles Dorf am Mittelrhein

„Maje“ nannte man vor 100 Jahren das Sommerabendprogramm am Mittelrhein. Man stellte den Stuhl vor die Haustür, hockte sich „uff die Gas“ und plauderte mit den Nachbarn. Die gemütliche Kleinstadt-Kommunikation gibt es immer noch, sie ist nur auf den Campingplatz umgezogen. Burgenbloggerin Mareike Knevels beschreibt in ihrem neuesten Artikel den Mikrokosmos Marienort in Trechtingshausen. Auf dem Campingplatz am Rheinufer gibt es rund 120 Dauergäste. Manche leben permanent dort und pendeln jeden Morgen zur Arbeit.  burgenblogger.de

Mom, I’m coming home to you – Das Leben eines Dauercampers am Rhein

Mittelrheiner des Tages: Marlon Bröhr

Der Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises strebt nach Höherem und gilt als möglicher CDU-Spitzenkandidat für die rheinland-pfälzischeLandtagswahl 2021. Die Mainzer „AZ“ nimmt Bröhr so ernst, dass sie ihren Experten für Landespolitik in den Kreis geschickt hat. Er traf sich mit dem „Lockenkopf“ (O-Ton) u. a. auf Burg Rheinfels in St. Goar. Wenn Bröhr wirklich antreten will, müsste er sich zuerst gegen Oppositionschef Christian Baldauf durchsetzen. Der farblose Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion will ebenfalls Ministerpräsident werden. Bei der Nominierung im kommenden Jahr dürfte er anders als Bröhr das Partei-Establishment hinter sich haben. Allgemeine Zeitung, Mittelrheingold (7 Fragen an Marlon Bröhr, November 2018)

Zahl des Tages

280.000 Euro könnten am Ende des Jahres in der Lorcher Stadtkasse fehlen, weil der Haushalt zu optimistisch geplant war. Im Rathaus ist momentan noch Bürgermeister Jürgen Helbing am Drücker. Er hat im Mai zwar die Wahl gegen Ivo Reßler verloren, aber seine Amtszeit läuft noch bis Anfang 2020. Wiesbadener Kurier

Werbung:  Am Samstag bebt Urbar …

…. denn die besten Cover-Sänger von Marius Müller-Westernhagen und Herbert Grönemeyer treten  gemeinsam bei den Maria Ruh Classix auf. Das Freiluft-Konzert gegenüber der Loreley startet um 20 Uhr und dauert dreieinhalb Stunden.  Der Einlass beginnt um 18 Uhr 30. Tickets gibt es u. a. im Online-Shop des Schlosshotels Rheinfels. maria-ruh.demomente.shop (Tickets)

Termin des Tages

Bingen – „Der Schatz von Bingen“ im Programmkino KiKuBi – 26. August, 19 Uhr 30. bingen.de

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Burg Stahleck, Bacharach #burgstahleck #bacharach #rheintal# rhinevalley #weltkulturerbe #worldheritage #wochenende

Ein Beitrag geteilt von Tomtom (@milchschwimmer70) am

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail-Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.