„5 neue Feuerwehrleute in der Verbandsgemeinde Loreley“ wäre früher keine Nachricht gewesen. Aber weil den Freiwilligen Wehren überall die Leute ausgehen, ist das Wachstum auf der rechten Rheinseite ein ungewöhnlicher Erfolg. Eine Kampagne macht es möglich. VG-Bürgermeister Mike Weiland initiierte die Werbeaktion mit YouTube-Video, privaten Sponsoren, Aufklebern und zugkräftigem Slogan („So viel mehr als Feuer löschen“). In einer Pressemitteilung listet die VG-Verwaltung die Ergebnisse auf:

  • 21 Sponsoren mit Vergünstigungen für die ehrenamtliche Feuerwehreute
  • 5 neue Mitglieder als Aktive in Feuerwehreinheiten
  • 1 neues Mitglied in der Jugendfeuerwehr
  • 5 neue Mitglieder in den Fördervereinen
  • Über 4000 Euro an Geldspenden für die Fördervereine
  • Zahlreiche Sachspenden wie z. B.  Löschrucksäcke

Weitere Mitglieder, Spender und Sponsoren sind immer willkommen. Ansprechpartnerin im Rathaus ist Jana Breuninger, Tel. 06771/919-223, E-Mail ichmachemit@vg-lo reley.de. BEN-Kurier (Pressemitteilung), YouTube (Video)

Image-Video der Loreley-Feuerwehren. Screenshot: YouTube

Image-Video der Loreley-Feuerwehren. Screenshot: YouTube

Boppard sucht einen Sparkommissar

Kommunale Klimaschuzmanager gibt es am Mittelrhein schon mehrere, aber Boppard plant einen weiteren Zukunftsjob: Die Stadt will einen Energiemanager einstellen. Er oder sie soll die Verwaltung auf Energieeffizienz trimmen und seine Kosten mehr als wieder einspielen. Rhein-Zeitung (€)

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Frederike Dessoy (@weingut_dessoy)

Jetzt den Mittelrheingold-Newsletter abonnieren

Mittelrheingold Auslese: Jeden Freitag die wichtigsten Mittelrhein-Themen auf einen Blick. Hier geht’s zum kostenlosen Abo