Am 9. März eröffnete Niederwald-Gastronom Peter Häfner seinen zweiten Betrieb in Rüdesheim, das gerade übernommene traditionsreiche Hotel Trapp. 10 Tage später musste er es schon wieder schließen – der erste Corona-Lockdown legte alles lahm. In einen Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ beschreibt er die touristische Achterbahnfahrt des Jahres 2020. Im Spätsommer lief vor allem der Stammbetrieb am Niederwald fast wie in alten Zeiten. Dann kam die zweite Welle. Häfner nutzt die Zwangspausen, um an neuen Konzepten zu feilen. Er kümmert sich mehr um digitales Marketing, will verstärkt jüngere Zielgruppen ansprechen und entwickelt Alternativen zum Bus-Tourismus. Um die Corona-Krise in Rüdesheim geht es auch in einem am Montag erschienen Artikel im „Wiesbadener Kurier“. Reporter Thorsten Stötzer hat sich u. a. mit Sanja Maglic von der Boutique „Darwin’s Daughter“ und Sabine Messerschmidt vom „Geschenkehaus Ehrenfels“ unterhalten. Tenor: Die Stadt und die Läden sind deutlich leerer als sonst. Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (Print), Wiesbadener Kurier

Niederwalddenkmal über Rüdesheim. Foto: Rüdesheim Tourist AG

Ein offener Brief von der Loreley

Im Streit um die Loreley-Bühne wenden sich die Pächter jetzt ans Publikum. Ulrich Lautenschläger vom Event-Veranstalter Loreley Venues und sein Investor Frank Otto (Sohn von Versandhausgründer Werner Otto) verbreiten einen offenen Brief und feuern dort gegen den Stadtrat, der den Pachtvertrag gekündigt hat. Lautenschläger und Otto wollen offenbar bis zur letzten Patrone um ihre Bühne kämpfen und drohen mit endlosen Prozessen. Auch das geplante Hotel „Slow Down Loreley“ bekommt sein Fett ab: Weil der Campingplatz geopfert werde, seien mehrtätige Festivals unmöglich geworden. Facebook

Bonita bleibt Bingerin

Erfolg für die gebeutelte Binger Innenstadt: Die Modemarke Bonita hat die geplante Schließung ihrer Filiale in der Salzstraße zurückgenommen. Der Betreib geht auch im neuen Jahr weiter, meldet die „AZ“. bingen.de

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Gerd Zollondz (@gerdzollondz)

Mittelrheingold per Mail

Der wöchentliche Newsletter bringt die wichtigsten Mittelrhein-Themen auf einen Blick.  Hier geht’s zum kostenlosen Abo