Nach dem Ausfall der Fähren in  Kaub und Niederheimbach quält sich umso mehr Verkehr über die Loreley-Fähre zwischen St. Goar und St. Goarshausen. Der Ruf nach der Mittelrheinbrücke wird lauter, berichtet der SWR und lässt genervte Pendler und routinierte Politiker im Fernsehen zu Wort kommen.

Das paradoxe daran: Was jetzt die anstrengende Ausnahme ist, wäre mit der Brücke Winter für Winter der Normalfall. „Wer wissen will, wie St. Goar als einzige Rheinquerung ist, der kann das jetzt schon mal ausprobieren“, sagt der Niederheimbacher Fährbetreiber Michael Schnaas im Gespräch mit Mittelrheingold. In der Wintersaison ist die Fähre schon jetzt ein Zuschussgeschäft. Nach dem Brückenbau würde sich der Betrieb noch weniger lohnen und Schnaas müsste sich komplett auf die Sommersaison konzentrieren. In Kaub sähe es wohl ähnlich aus. Mehr noch: Auch die Bopparder Fähre, die trotz Niedrigwasser aktuell immer noch pendelt, wäre betroffen. Fährmann Tony Deleu hat bereits angekündigt, nach einem Brückenbau auf Saisonbetrieb umzustellen. Wer dann im Winter von Filsen nach Boppard oder von Bacharach nach Kaub will, muss über St. Goarshausen und St. Goar fahren. Allerdings ist noch immer nicht geklärt, wann die Mittelrheinbrücke kommt und wer sie bezahlt. Persönliche Auskunft von Michael Schnaas und Tony Deleu,  SWR (Video), Mittelrheingold (Hintergrund)

Niedrigwasser bei Kaub: Auch hier musste die Fähre den Betrieb einstellen. Foto: Herbert Piel

Niedrigwasser bei Kaub: Auch hier musste die Fähre den Betrieb einstellen. Foto: Herbert Piel

Ein Wochenende im Mäuseturm

Der Fußweg zur Binger Mäuseturm-Insel zieht nach wie vor Neugierige an. Wegen des starken Interesses hängt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt jetzt noch 2 außerplanmäßige Termine dran. Nach dem heutigen Tag des Offenen Tür (11 bis 17 Uhr) kann der Mäuseturm auch noch am Samstag und Sonntag besichtigt werden. Danach soll wieder Ruhe auf der Insel einkehren. Allgemeine Zeitung, Mittelrheingold (weitere Wochenend-Termine)

Die Loreley als Ostergeschenk

In weniger als einem halben Jahr könnte der neue Park auf dem Loreley-Plateau eröffnet werden. Laut „RZ“ kommen die Bauarbeiten planmäßig voran, und das Büro von Ministerpräsidentin Malu Dreyer plant bereits mit einer Feierstunde am Gründonnerstag, dem 18. April. Die Neugestaltung kostet inklusive Grundstückskäufe rund 12 Millionen Euro. Mit dem Park allein ist es aber noch nicht getan. In nächsten Bauabschnitt geht es ab 2019 um Attraktionen wie die Ausstellungshalle mit Kristalldach. Rhein-Zeitung, werkteam-loreley.de (Visualisierung)

Mittelrhein-Zahl des Tages

22 Hektar groß soll der neue „Heil- und Gesundheitswald“ werden, den die Stadt Lahnstein plant. Vorbild ist „Kur- und Heilwald“ im Ostseebad Heringsdorf. Rhein-Zeitung, kur- und heilwald.de (Osteee-Projekt)

Termine des Tages

Rüdesheim – Tage des Federweißen – 26. Oktober, ab 15 Uhr. ruedesheim.de

Bingen – Außerplanmäßige Öffnung des Mäuseturms – 26. Oktober, 11 -17 Uhr. Wasser-und Schiffahrtsamt

Rüdesheim – Käse und Wein Show in der RheinWeinWelt – 26. Oktober, 19 Uhr. ruedesheim.de

Bingen – „Was bedeutet uns Demokratie?“ /  Podiumsdiskussion mit Eico Grötz (CDU), Noelle Rector (Grüne), Carsten Schröder (FDP), Christian von Stramberg (FWG). Nadine Wacker (SPD) Moderation: Michael Lang (AZ Bingen) – Freitag, 26. Oktober, 19 Uhr 30. bingen.de

Bingen – „Die letzten Männer von Aleppo“ im Programmkino Kikubi – 26. Oktober, 19 Uhr 30. bingen.de

Boppard – „Kann man davon leben?“ / Kabarett mit Matthias Ningel – 26. Oktober, 20 Ihr. boppard.de

Bacharach – Wrecia Ford presents Soul Nights / Konzert in der Münze – 26. Oktober, 20 Uhr. VG Rhein-Nahe

Boppard – „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm“ / Kino in der Stadthalle. 26. Oktober, 20 Uhr. boppard.de

Lahnstein – Kerzenführung auf Burg Lahneck – 26. Oktober, 21 Uhr. lahnstein.de

Mehr Mittelrhein-Termine gibt es hier

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Herbstsonne #herbst #sonne #fahrrad #weinberge #lorch #wingerte #asics #smilodox #immermithelm #herbstliebe

Ein Beitrag geteilt von (@_._sophia_._) am

Mittelrheingold Auslese: Der Newsletter

Der wöchentliche E-Mail Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.