Die Aktion „Leere Stühle“ läuft jetzt auch im Herzen des Welterbe-Tals. Am  Mittwoch machen Gastronomen in Kaub auf ihre schwierige Lage aufmerksam. Sie zeigen ab 11 Uhr am Blücher-Denkmal, wie die Branche unter der Corona-Krise leidet. Am Freitag hatten Wirte bereits in Koblenz und in Rüdesheim ihre leeren Stühle aufgebaut. Initiator in Kaub ist der Dörscheider Hotelier und Restaurantbesitzer Marcus Fetz. Pressemitteilung des Zweckverbandes Welterbe Oberes Mittelrheintal

Blick auf Kaub und die Pfalz. Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus / Dominik Ketz

Blick auf Kaub und die Pfalz. Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus / Dominik Ketz

Der Herbergsvater von Niederheimbach

Vermutlich ist Heinz Mattes momentan der einzige glückliche Hotelier am Mittelrhein. Der Rentner aus Niederheimbach betreut allerdings eine spezielle Zielgruppe: Insekten. Mattes‘ Insektenhotels dienen der Artenvielfalt am Mittelrhein und sind heute Thema in der „AZ“. Allgemeine Zeitung

Bingen wählt einen neuen Bürgermeister

Nach der Wiederwahl von Oberbürgermeister Thomas Feser im November 2019 bleibt noch eine Frage offen: Wer wird die Nummer 2? Momentan ist es Ulrich Mönch. Der Feser-Vize mit dem Titel „Bürgermeister“ wird nicht per Urwahl, sondern im Stadtrat bestimmt. Im Mai möchte Mönch für weitere 8 Jahre bestätigt werden. Sein Problem: Nach dem Wahldesaster der CDU im vergangenen Mai hat er keine Mehrheit mehr. SPD, Grüne und FDP wollen stattdessen Sebastian Hamann ins Amt hieven. Er ist momentan ehrenamtlicher Beigeordneter. Beide Kandidaten werden in der „AZ“ porträtiert. Den Anfang macht Mönch. Allgemeine Zeitung

Foto des Tages

Mittelrheingold gibt’s auch per Post

Der wöchentliche E-Mail-Newsletter bringt die wichtigsten Mittelrhein-Themen auf einen Blick.  Hier geht’s zum kostenlosen Abo.