2015 sorgte eine Ausstellung im Binger „Museum am Strom“ für bundesweite Aufmerksamkeit: „1000 und 1 Flaschenpost“. Der Kölner Künstler Joachim Römer präsentierte gläserne Botschaften aus dem Rhein, laut Museumschef Matthias Schmandt „ein ungewöhnliches Medium der Alltagspoesie und die Fortsetzung der Rheinromantik im 21. Jahrhundert“. Später wurde die Sammlung auch im Museum für Kommunikation am Frankfurter Museumsufer gezeigt. Römers Flaschenpost-Ensemble umfasst mittlerweile 2000 Stücke und soll jetzt dauerhaft nach Bingen. Die Stadt kauft den kompletten Bestand inklusive Fotos und Beschreibungen des Künstlers für 20.000 Euro. Weitere 10.000 fließen in die museale Präsentation. Die Stiftung einer Binger Bürgerin macht es möglich. Allgemeine Zeitung, SWR (Bericht über die Ausstellung 2015), unterblicken.de (Website von Joachim Römer)

Rheinufer bei Bacharach. Foto: Frank Zimmer

Manchmal schickt der Mittelrhein auch Post. Foto: Frank Zimmer

Kaiserwetter für die Königin

Für Aufmerksamkeit bis nach Holland sorgt hoffentlich der Besuch des niederländischen Königspaares am Mittelrhein. Die Royals fuhren gestern auf der „MS Rhenus“ der Bingen-Rüdesheimer von Oberwesel nach Boppard. Eigentlich war es als „Arbeitsbesuch“ deklariert und unter Deck soll es tatsächlich um Themen wie Klimawandel, Rhein- und Bahn-Logistik gegangen sein, aber das sonnige Wetter, die Welterbe-Landschaft und glänzend aufgelegte Majestäten machten daraus eine Werbetour für den Mittelrhein. Gute Fotos gibt es u. a. von Petra Dittmann auf Facebook. Rhein-Zeitung, SWR, Facebook (Fotos)

Der Burgenblogger geht in die Luft

Fotos ganz anderer Art sind bei Burgenblogger Christoph Bröder zu sehen. Christoph fotografiert das Rheintal seit einigen Wochen auch per Drohne und zeigt eine erste Auswahl, darunter Luftbilder der Loreley, von Burg Katz, der Pfalz und natürlich der Sooneck. Ende des Monats muss der Burgenblogger dort ausziehen und auf die winterfeste Festung Ehrenbreitstein übersiedeln. Seine Burgenblogger-Zeit geht aber noch bis Weihnachten. Zum Abschied will Christoph ein Drohnen-Video vom Tal drehen. burgenblogger.de

I’m like a bird, I’ll only fly away

Ein Buga-Abend in Bornich

Kommende Woche wird über den Termin der Bundesgartenschau entschieden. 2029 statt 2031 gilt als wahrscheinlich, darum ist die viel spannendere Frage: Wie geht es weiter? Die SPD im Rhein-Lahn-Kreis und in der VG Loreley bieten dazu am 22. Oktober eine öffentliche Informationsveranstaltung in Bornich an. Mit dabei sind Innenminister Roger Lewentz, Landrat Frank Puchtler und SPD-Kommunalpolitikerin und Ex-Loreley Theresa Lambrich. Der Abend beginnt um 19 Uhr in der Bornicher Winzergenossenschaft. Eingeladen sind „interessierte Bürger, insbesondere aber die Hotellerie und Gastronomie aus dem Rhein-Lahn-Kreis.“ blick-aktuell.de

Bingen leuchtet

Apropos Gartenschau: Am kommenden Wochenende schließt Bingen die Jubiläumssaison „10 Jahre Landesgartenschau“ mit einer Licht-Show am Kulturufer ab. „Binger HerzLicht“ startet am Freitagabend und läuft bis Sonntag. bingen.de

Termine des Tages

Bingen – „Buntland“ / Oliver Lück porträtiert 16 Menschen aus 16 Bundesländern – 11. Oktober, 19 Uhr. bingen.de

Boppard – Eröffnung der Kleinstkunstbühne Mittelrhein – 11. Oktober, 19 Uhr 30. boppard.de

Foto des Tages

Mittelrheingold gibt’s auch als Newsletter

Der wöchentliche Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo