Die Tourismusorganisation „Romantischer Rhein“ reicht weit über das Welterbegebiet hinaus. Geschäftsführerin Kristina Neitzert und ihr Team vermarkten von Koblenz aus das gesamte Mittelrheintal bis Remagen und Unkel. Für die rund 100 Flusskilometer gibt es ab sofort ein eigenes Genuss-Magazin, finanziert u. a. aus einem Corona-Wiederaufbauprogramm des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums. Unter dem Titel „Lore“ präsentiert der „Romantische Rhein“ auf 76 Seiten, was in der Region Spaß macht und gut schmeckt. Dabei geht es immer auch um die Menschen hinter den Produkten, darunter der Weiseler Bierbrauer und Imker Nicolas Schmelzeisen, die Winzerinnen Theresa Breuer aus Rüdesheim und Cecilia Jost aus Bacharach, Anne und Randolf Kauer vom Bacharacher 2-Generationen-Weingut Dr. Kauer und die freundlichen Brüder Thomas und Martin Philipps aus St. Goar. Dazu gibt es Geschichten über Kirschen aus Filsen, Kräuter(-Wirte) aus Assmannshausen und Gin aus Dörscheid. Gut und übersichtlich ist auch die Liste der Wochenmärkte mit den Welterbe-Standorten Koblenz, St. Goar / St. Goarshausen, Boppard, Oberwesel, Braubach und Bingen (Samstags). Das „Lore“-Magazin gibt es bei den Tourismus-Informationen und zum kostenlosen Download auf der Website des „Romantischen Rhein“.

Bacharach-Doppelseite im "Lore"-Magazin.

Bacharach-Doppelseite im „Lore“-Magazin. Foto.: Romantischer Rhein

Gratis-Sanierung in St. Goar

Über 20 Jahre lang sind Zuschüsse und Fördermittel in die St. Goarer (Innen-)Stadtsanierung geflossen. Straßen und Plätze wurden neu gestaltet, private Investitionen unterstützt und – lasst but not least – der Rheinbalkon gebaut. Normalerweise könnte die Stadt jetzt alle Hausbesitzer im Sanierungsgebiet zur Kasse bitten, um sich Wertsteigerungen honorieren zu lassen. In Bacharach ist das vor vor einigen Jahren geschehen, aber in St. Goar verzichtet man: Laut „RZ“ wäre der bürokratische Aufwand höher als der fiskalische Nutzen. Gutachter hätten eine „nur geringfügige Bodenwerterhöhung ermittelt.“ Rhein-Zeitung (€)

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Swen Weber (@news_vom_rhein)

Jetzt den Mittelrheingold-Newsletter abonnieren

Mittelrheingold Auslese: Jeden Freitag die wichtigsten Mittelrhein-Themen auf einen Blick. Hier geht’s zum kostenlosen Abo