„Privat mit fließendem Wasser  – 10 DM / Nacht“:   Solcher Schilder klebten in den 70er Jahren noch an manchen mittelrheinischen Wohnzimmerfenstern.  Damals standen die „Fremdenzimmer“ im eigenen Häuschen noch am unteren Ender der Touristik-Skala. Heute sind digital vermarktete Ferienwohnungen eine Klasse für sich. Hunderte von Mittelrheinern vermieten über Airbnb oder andere Plattform Unterkünfte aller Art – vom Retro-Kinderzimmer bis zum Designer-Appartment. In der „AZ“ beschreibt Christine Tscherner die Lage in Bingen. Dort bieten rund 80 Gastgeber Wohnungen für Individualtouristen an., darunter Winzerin Friederike Dessoy. Dem Binger Tourismuschef Georg Sahnen ist das alles nur recht: „Jedes private Angebot, das Gäste nach Bingen bringt, ist uns willkommen“. Laut „AZ“ gab es vor 10 Jahren nur halb so viele Ferienwohnungen.  Allgemeine Zeitung

Den Mäuseturm gibt es seit dem 13. Jahrhundert. Foto: Tourist-Info Bingen am Rhein.

Noch nicht auf Airbnb: Der Binger Mäuseturm. Foto: Tourist-Info Bingen am Rhein.

Burgenblogger Ahoi

Die deutlich teurere Alternative zu Airbnb ist der Flusskreuzer. Auch diese Art des Mittelrhein-Tourismus boomt. Wer immer schon mal wissen wollte, wie es auf so einem rheinischen Luxusliner zugeht: Burgenblogger Christoph Bröder ist auf der „Viking Kara“ von Braubach nach Rüdesheim mitgefahren. Eine 8 Tage lange Kreuzfahrt würde übrigens mindestens 2.100 Euro kosten. burgenblogger.de, Wikipedia (über die Schiffe der „Kara“-Klasse)

Der Fluss gehört den Göttern

Lernen von Andernach und Koblenz

Apropos Tourismus: Die gestern vorgestellte Hotel-Studie für das Mittelrheintal beschäftigt weiterhin Medien, Politiker und Gastgeber. Die „RZ“ berichtet über ein öffentliches Expertengespräch, an dem u. a. der St. Goarer Bürgermeister Horst Vogt teilnahm. Dort erzählten Hoteliers aus Andernach und Koblenz über ihre Erfahrungen mit neuen Projekten: Patrick Doll vom „Monte Mare“ und Rainer Schäfer vom Sandner Hotel. Am kommenden Dienstag soll die Studie übrigens in Boppard präsentiert werden.  Rhein-Zeitung, Monte Mare Andernach, Sandner Hotel Koblenz, Mittelrheingold (Hintergrund), Buga-Blog (Studie)

Krieg und Kaiser in Lahnstein

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg und mit ihm die Monarchie in Deutschland. Die Stadt Lahnstein erinnert mit einer Ausstellung in der Hospitalkapelle St. Jakobus  daran (8. – 25. November). Viele Lahnsteiner haben persönliche Erinnerungsstücke zur Verfügung gestellt, darunter ein von Kaiser Wilhelm II. unterzeichnetes Gedenkblatt für den gefallenen Oberlahnsteiner Philipp Wissing mit dem Bibelspruch „Wir sollen auch unser Leben für die Brüder lassen.“ Der Kaiser ließ bekanntlich weder Leben noch Vermögen, sondern türmte 1918 nach Holland und bekam von der neuen Republik Millionen hinterhergeschickt. E-Mail der Stadtverwaltung Lahnstein

Video-Tipp: Eine Stadtführung durch Bacharach

Der Oberdiebacher Horst Mauer ist einer zertifizierten Gästeführer im Welterbe-Tal. Er veranstaltet vor allem in Bacharach jedes Jahr zahlreiche Führungen. Auf YouTube kann man ihn in Aktion erleben. YouTube, Mittelrheingold (7 Fragen an Horst Maurer)

Termine

Lahnstein – Hexenmarkt – 13. Oktober. Facebook

Oberheimbach – „Die Kraft der Wurzeln entdecken…“ / Wildkräuter- Workshop – 13. Oktober, 10 Uhr. VG Rhein-Nahe

St. Goar-Biebernheim – „Rheingewebt“ / Werkstattladen in der Dorfmitte – 13. Oktober, 11 – 14 Uhr. rheingewebt.de

Lorch – Zwiebelkuchenfest in 5 Lorcher Weingütern – Samstag, 13. Oktober ab 15 Uhr. Stadt Lorch

Rüdesheim – Waldromantik-Wanderung am Jagdschloss Niederwald – 13. Oktober, 15 Uhr. ruedesheim.de

Boppard – „Von Vätern und Söhnen“ / Heidi Holz erzählt – 13. Oktober, 15 Uhr 30. boppard.de

Oberwesel – „Goldener Oktober“  im Weingut Lithos – 13. Oktober, ab 17 Uhr. Facebook

Bingen – „Binger Herzlicht – das Lichtspektakel am Kulturufer“ – 13. Oktober, 18 – 23 Uhr. bingen.de

Trechtingshausen – „Lustige Weinprobe mit Trexhaiser Tapas“ – 13. Oktober, 19 Uhr. VG Rhein-Nahe

Bacharach – Bacharacher Meisterkonzert / „Schumanns Klavierquintett“ – Die Stuttgarter Kammersolisten und Christoph Soldan – 13. Oktober, 19 Uhr 30. VG Rhein-Nahe

Bingen – „HATTLER“ / Funk, Pop, NuJazz, Elektro / Konzert im JUZ – 13. Oktober, 19 Uhr 30 (Einlass). bingen.de

Boppard – „Book Club – das Beste kommt noch“ / Kino in der Stadthalle – 13. Oktober, 20 Uhr. boppard.de

Boppard – Mutter Courage und ihre Kinder / Theater in der Stadthalle – 13. Oktober, 20 Uhr. boppard-stadthalle.de

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

dziekuje! Hvala! Dankeschön! #nursteilistgeil #harvest2018 #riesling #vollsteil #teamharvest #winelover #weingutlambrich

Ein Beitrag geteilt von Weingut Goswin Lambrich (@weingut_lambrich) am

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.