Redaktion

Untergrund-Kunst in Rüdesheim und Hitzeschock in Boppard

Graffiti-Kundt in Rüdesheim. Foto: Studio Lacks.

Eine Diskussion über die schönsten Plätze am Mittelrhein könnte Tage dauern, aber bei der Frage nach den trostlosesten Orten wäre man sich im Tal schnell einig: Es sind die Fußgängerunterführungen. Die meisten dieser tristen Tunnel verbinden das Rheinufer mit den historischen Ortskernen; für viele Besucher sind es die ersten Mittelrhein-Bauwerke, die sie aus der Nähe sehen und dabei hoffentlich nicht auch noch anfassen oder riechen müssen. In Rüdesheim stellt man sich jetzt Besseres vor. Magistrat und Tourismusbeirat wollen 5 Unterführungen von professionellen Graffiti-Künstlern gestalten lassen – 3 in Assmannshausen und 2 in der Altstadt. Laut „Wiesbadener Kurier“ ist von bis zu 76.000 Euro Gesamtkosten die Rede. Finanziert würde die Kunst am Bau von den Besuchern der Stadt. Das Geld käme aus der Tourismusabgabe, in die jeder Übernachtungsgast einzahlt. Bevorzugter Dienstleister ist die Mainzer Design-Agentur Studio Lacks. Sie hat bereits 2 verwahrloste Lagergebäude in den Rüdesheimer Weinbergen in Kunstobjekte verwandelt. Wiesbadener Kurier (€), Studio Lacks (Rüdesheim-Projekt)
Foto: Studio Lacks

Kulturelles Erbe im Hitzeschock

Wer am Sonntag bei der (Wieder-)Einweihung der Bacharacher Stumm-Orgel in der Peterskirche dabei war, erfuhr nebenbei auch etwas Klimawandel und Denkmalschutz. Das fast 200 Jahre alte Instrument musste saniert werden, weil es im Inneren gefährlich schimmelte. Laut Orgelbauer und Restaurator Rainer Müller ist es kein Einzelfall, weil höhere Temperaturen das Raumklima in vielen denkmalgeschützten Gebäuden verändern. Die Buga-Gesellschaft, der Zweckverband Welterbe, der Hochschule Geisenheim und weitere Partner veranstalten zum selben Thema eine Konferenz in der Bopparder Stadthalle. Der „Buga-Dialog“ mit dem Titel „Vom Mittelmeer zum Mittelrhein – Brennpunkt Klimawandel: Kulturelles Erbe im Hitzeschock“ findet am 24. Juni statt. Anmeldungen sind bis zum 17. Juni möglich. Buga-Blog

Foto des Tages

Jetzt den Mittelrheingold-Newsletter abonnieren

Mittelrheingold Auslese: Jeden Freitag die wichtigsten Mittelrhein-Themen auf einen Blick. Hier geht’s  zum kostenlosen Abo.

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .