Das  Ausflugslokal „Maria Ruh“ in Urbar wird im kommenden Jahr zum Freiluft-Opernhaus. Am 16. August geht Verdis „Nabucco“ mit über 110 Mitwirkenden über die Open-Air-Bühne. Die Monumental-Oper mit Blick auf die Loreley ist einer der Höhepunkte der Konzerteihe „Maria Ruh Classix“. Zum Auftakt  am  27. Juni kommt die Kölschrock-Band „Cat Ballou“. Weitere Highlights sind der Auftritt von Konstantin Wecker (24. Juli) und das kölsche Finale mit „Bläck Föös“ am 20. September. Die Band wird 50 und feiert in Urbar den Abschluss ihrer Jubiläumstour. Maria Ruh gehört zum Mittelrhein-Reich von  Gerd Ripp, dem Besitzer des Schlosshotels Rheinfels. Pressemitteilung des Schlosshotels Rheinfels

Rheinfeld-Hotelier Gerd Ripp organisiert die „Maria Ruh Classix“. Foto: Schlosshotel Rheinfels

Der SWR auf Rheinreise

Die SWR-Serie „Fahr mal hin“ präsentiert Ausflugsziele in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und jenseits der Grenze in Frankreich. In der aktuellen Folge „Retro am Rhein“ geht es um das Welterbetal zwischen Bingen und St. Goar. Zu sehen sind u. a. Bacharachs Insel-Winzer und Opernsänger Friedrich Bastian, die Binger Lehrerin und Kinderbuchautorin Ina Krüger, („Die Sage vom Mäuseturm zu Bingen“ ), die Oberdiebacher Welterbe-Gästeführer Horst und Ursula Maurer, Fährmann Michael Schnaas und last but not least Günther Kaspari, Oberwesels tiefenentspannter Meister im Bogenschießen. „Fahr mal hin“ läuft um 18 Uhr 15 im SWR-Fernsehen und ab sofort in der Mediathek. SWR (Video)

Bingen will’s nochmal wissen

2018 brachte eine Straßenumfrage in Bingen Überraschendes an den Tag. Ein Kölner Forschungsinstitut ermittelte Traumwerte für die viel geschmähte Innenstadt.  2020 soll es eine zweite Studie geben. Die Stadt zahlt dafür 4100 Euro, der Stadtmarketing-Verein BUZ legt 1500 Euro für die öffentliche Präsentation der Ergebnisse drauf. Ein Schwachpunkt bleibt: Es werden nur Menschen befragt, die ohnehin schon in der Innenstadt unterwegs sind. Noch interessanter wären die, die lieber zu Hause am Bildschirm einkaufen oder andere Einkaufsmeilen bevorzugen. Allgemeine Zeitung

Mittelrheiner des Tages: Roger Lewentz

Der Innenminister von Rheinland-Pfalz hat in Kamp-Bornhofen eine weitere Ausstellung über die Buga 2029 eröffnet. Für Lewentz war es ein Heimspiel: Er ist im Ort aufgewachsen, war jahrelang ehrenamtlicher Bürgermeister und wohnt dort immer noch. Rhein-Zeitung (Print)

Zahl des Tages

90 Jahre ist die leer stehende Jugendherberge in Rüdesheim alt. Dem Bau des Frankfurter Architekten Heinrich Jüngst droht der Abriss. Laut „Wiesbadener Kurier“ hat sich  Jüngsts Enkelin bisher vergeblich um Denkmalschutz bemüht. Wiesbadener Kurier

Termine des Tages

Boppard – „Bopparder Winterzauber“ / Adventsmarkt – 29. November, ab 12 Uhr. boppard-tourismus.de

Festung Ehrenbreitstein – Laternenführung – 29. November, 16 Uhr. tor-zum-welterbe.de

Lorch – Krimiabend im Weingut Laquai / Lesung mit Christof A. Niedermeier – 29. November, 18 Uhr 30 (Einlass). weingut-laquai.de

Bingen – „Der Rupertsberg im Wandel der Jahrhunderte“ /  4. Teil der Vortragsreihe – 29. November, 19 Uhr. bingen.de

Rüdesheim – „Hochzeit in Schwarz“ / Krimidinner auf dem Rhein – 29. November, 19 Uhr. ruedesheim.de

Bingen – „Widows – Tödliche Witwen“ im Programmkino KiKubBi – 29. November, 19 Uhr 30. bingen.de

Festung Ehrenbreitstein – „Festungsvarieté – 29. November, 19 Uhr 30. tor-zum-welterbe.de

Foto des Tages

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail-Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.