Wer in der zweite Corona-Welle nicht untergehen will, setzt auch am Mittelrhein auf Digitalisierung, Logistik und Service. Maike und Steffen Bischof sind ein gutes Beispiel. Die früheren Pächter der Binger „Vinothek“ haben im Stadtteil Kempten den „Genussgarten“ aufgezogen, einen Obst- und Gemüsehof mit Laden und Eventfläche. Was als Ort der Begegnung geplant war, muss jetzt auch aus der Distanz funktionieren. In der „AZ“ erzählen sie, wie sie sich gegen die Krise stemmen. Bischoffs bieten u. a. die „Weihnachtsfeier aus der Box“ an, individuell zusammengestellte Pakete von Unternehmen für ihre Mitarbeiter. „Wir waren von einem Tag auf den anderen ein Logistikunternehmen“, sagt Maike Bischof. Ähnliches gibt es auf den Burgen Reichenstein und Rheinstein. Manche Wirte ziehen einen Lieferdienst der besonderen Art auf. Sie verschicken küchenfertige Spezialitäten vom Mittelrhein ins ganze Bundesgebiet. Der Oberheimbacher YouTube-Gastronom Florian Lambrich und sein Bruder Marc („Weinbergschlösschen!) drehen am Samstag ein noch größeres Ding. Sie kochen gemeinsam mit rund 150 zahlenden Online-Teilnehmern ein 3-Gang-Menü vor laufender Internet-Kamera. Die wichtigsten Zutaten für die digitale Küchenparty wurden per Post verschickt, dazu kam eine Weinempfehlung: Grauburgunder aus Steeg und Pinot Noir aus Oberheimbach. Allgemeine Zeitung (Weihnachtsfeier aus der Box)

Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

Gnadenfrist für Bahn-Dinos

Apropos Corona: Das Virus beeinflusst selbst den Bahnlärm. Wegen Kapazitätsproblemen in der Industrie ist die Umrüstung veralteter Güterwagen ins Stocken geraten. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat darum die geplante Geldstrafe für besonders laute Waggons um ein Jahr verschoben. RTL

Ein Startup-Preis für Rüdesheim

Im Rheingau hat die Hochschule Geisenheim erstmals einen regionalen Gründerpreis vergeben. Zu den Siegern gehört der Rüdesheimer Kai Cimenti. Der Startup-Gründer aus dem Welterbetal gewann mit seiner „Walk like a local“-Idee. Climenti hat perfekt vorbereitete Wanderungen für Individualtouristen entwickelt – Verpflegung, Kartenmaterial, digitale Infos und natürlich Wein inklusive. Das Rundum-Sorglos-Paket made in Rüdesheim richtet sich vor allem an Paare. Wiesbadener Kurier, walklikealocal.de

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Oberwesel Tourist Board (@oberwesel.de)

Mittelrheingold kommt auch per Mail

Der wöchentliche Newsletter bringt die wichtigsten Mittelrhein-Themen auf einen Blick.  Hier geht’s zum kostenlosen Abo