In wenigen Monaten ist aus der Idee von Christian Büning und Marcel D’Avis eine ganze Druckerei-Lieferung geworden: Der Mittelrheintaler. Am Freitagabend stellten die beiden Designer ihr Gutscheinbuch auf dem Oberweseler Weinmarkt vor. Mit dem gut gestalteten kleinen Buch in der Hand kommt man durchs ganze Welterbe -Tal und darüber hinaus bis Bad Breisig. Überall gibt es Ermäßigungen – in Restaurants und Weinstuben, beim Winzer, auf der Fähre oder in Geschäften. Büning und D’Avis haben es geschafft, zahlreiche regionale Wirte, Händler und Dienstleister auf beiden Seiten des Rheins zu vernetzen. Das Buch kostet 19,95 Euro und bietet ein Jahr lang Vergünstigungen im Wert von 700 Euro.

Leser des wöchentlichen Mittelrheingold-Newsletters können noch mehr sparen:  Christian und Marcel haben 2 Exemplare zur Verfügung gestellt, die am 22. September unter allen Abonnenten verlost werden. Der Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ ist kostenlos und kann hier bestellt werden.

Das Rheinufer bei Rüdesheim. Foto: Rüdesheim Tourist AG / Karlheinz Walter.

Das Rheinufer bei Rüdesheim. Foto: Rüdesheim Tourist AG / Karlheinz Walter.

Rüdesheim hat mehr Touristen

Die Saison ist noch lange nicht vorbei, aber Rolf Wölfert von der Rüdesheim Tourist AG hat schon einmal erste Zahlen vorgelegt. Laut „Wiesbadener Kurier“ lief das Geschäft im ersten Halbjahr 2018 besser als im Jahr zuvor. Das Hessische Statisistische Landesamt zählte für Rüdesheim zwischen Januar und Juni 82.600 Übernachtungsgäste („Ankünfte“) und damit 2,9 Prozent mehr als 2017. Die Zahl der Übernachtungen stieg sogar um 4,3 Prozent auf 156.700. Privatvermieter – z.b. über Airbnb – sind in der Statistik nicht enthalten. Weil es immer mehr davon gibt, rechnet Tourismus-Chef Wölfert längerfristig mit Problemen auf dem privaten Wohnungsmarkt. Für den Hochsommer liegen noch keine Tourismus-Zahlen vor. Bei den Tagesgästen machte sich die Hitzewelle bemerkbar: Wegen des Niedrigwassers kamen weniger Schiffe und wegen der hohen Temperaturen verzichteten Restaurantgäste auf schwere Speisen und Alkohol. Wiesbadener Kurier, Mittelrheingold (7 Fragen an Rolf Wölfert)

Die Feierbiester von Bingen

Christine Tscherner ist eine meiner Lieblingsjournalistinnen im Oberen Mittelrheintal.  Die Redakteurin der Binger „AZ“ recherchiert viel und schreibt gut. Lesenswert ist auch ihr aktueller Artikel über den immer volleren Feierkalender in Bingen. Die vielen Events bringen die Stadt manchmal an ihre Grenzen. Tscherner hat darüber u.a. mit Oberbürgermeister Thomas Feser und der Binger Polizei gesprochen. Allgemeine Zeitung

Auf der Suche nach dem Dörscheid-Falter

4 Burgenblogger gab es bisher auf Burg Sooneck und zum Glück ist jeder anders. Der amtierende Christoph Bröder fällt nicht nur durch sehr viele gute Landschaftsfotos auf. Der Mann aus dem Westerwald hat auch einen besonderen Sinn für mittelrheinische Flora und Fauna. In seinem neuesten Artikel beschreibt er einen nächtlichen Ausflug auf die Dörscheider Heide. Dort lag er mit dem Biologen Axel Schmidt und dessen Tochter Daniela auf der Lauer, um nachtaktive Falter zu beobachten. Die Dörscheider Heide ist ein besonderer Teil des Welterbe-Tals: Hier herrscht ein quasi mediterranes Mikroklima. burgenblogger.de

Wenn’s nachts im Wingert leuchtet

Termine des Tages

Oberwesel – „Der Oelsberg ruft“ / Welterbe-Wanderung mit Horst Maurer – 15. September, 11 Uhr. gaesteführer.welterbe-mittelrhein.de

St. Goarshausen – Weinwoche – 15. September. loreley-touristik.de

Koblenz – Schängelmarkt – 15. September. koblenz-stadtmarketing.de

St. Goarshausen – Rabenack-Steig und Rhein in Flammen / Welterbe-Wanderung mit Wolfgang Blum – 15. September, 15 Uhr 40. gaesteführer.welterbe-mittelrhein.de

Oberwesel – Weinmarkt – 15. September, ab 16 Uhr. VG St. Goar-Oberwesel

Lorch – Historische Weinprobe – 15. September, 18 Uhr 30 (Einlass). Stadt Lorch

Koblenz – „Triffst du das Zauberwort“ / Chansons auf Schloss Stolzenfels. 15. September, 19 Uhr. tor-zum-welterbe.de

St. Goar und St. Goarshausen – Rhein in Flammen – 15. September. rhein-in-flammen.com

(Bewegt-)Bild des Tages

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.