Der Extremsommer ist zurück: In den kommenden Tagen werden am Mittelrhein bis zu 39 Grad erwartet. Boppard sagt wegen der sengenden Hitze Stadtführungen ab und in Bingen sind aus Angst vor Gras- und Waldbränden ab sofort die öffentlichern Grillplätze gesperrt. Die Rheinschifffahrt stellt sich auf ein erneutes Niedrigwasser ein. Noch ist die Lage nicht dramatisch: In Kaub stand der Pegel am Mittwochmorgen bei 1,42 Meter. Er soll bis zum Wochenende um weitere 15 cm fallen. Zum Vergleich: Der absoluten Tiefpunkt war Ende Oktober 2018 erreicht. Damals maß der Pegel Kaub nur noch 25 cm. Nach der Rekord-Dürre 2018 haben die ersten Binnenschiffer umrüsten lassen. Das Fachmagazin „Transport“ meldet, dass 4 Schiffe der Contargo-Gruppe jetzt mit geringerer Wassertiefe zurecht kommen. transport-online.de, sueddeutsche.de (Rheinschiffahrt), montelnews.com (Kohlefrachter), bingen.de (Grillverbot)

Niedrigwasser bei St. Goar, August 2018.

Niedrigwasser bei St. Goar, August 2018.

St. Goarshausen gibt Gas

Während anderswo noch Sommerpause herrscht und manche neu gewählten Bürgermeister noch gar nicht ihr Amt angetreten haben, geht es in St. Goarshausen schon zur Sache. Der neue Stadtbürgermeister Matthias Pflugradt will  u. a. „Rhein in Flammen“ anders organisieren und lässt prüfen, ob die Großveranstaltung an einen professionellen Veranstalter übergeben werden könnte. Die kleine Stadt mit ihren 2 Bauhofmitarbeitern sei damit langfristifg überfordert, glaubt er. Bürgermeister und Stadtrat können sich auch eine Kooperation mit der Schwesterstadt St. Goar vorstellen. Rhein-Zeitung

Hüttner will’s wissen

SPD-Landtagsmitglied Michael Hüttner ist jetzt offizieller Kandidat für das Amt des Binger Oberbürgermeisters. Seine Partei nominierte ihn mit 88 Prozent der Stimmen. Die Wahl am 10. November ist sein zweiter Anlauf: 2012 hatte er gegen CDU-Mann Thomas Feser verloren. Diesmal läuft es auf eine Stichwahl hinaus, denn mit Jens Voll von den Grünen geht als dritter Bewerber ins Rennen. Hüttner stammt aus dem Oberweseler Höhenort Dellhofen. Bevor er in den Landtag kam, arbeitete er als Polizist in Bingen und Mainz. Allgemeine Zeitung, michael-huettner.de

Hoffnung für den Ponyhof

Der „Wiesbadener Kurier“ hat weitere Einzelheiten zum Brand auf dem Ebentaler Hof in Rüdesheim veröffentlicht. Demnach waren die Besitzer zwar versichert, aber laut Bürgermeister Volker Mosler ist es fraglich, ob die Summe reicht, weil ein Neubau mit behördlichen Auflagen verbunden wäre. Derzeit wird geprüft, ob der Betrieb provisorisch aufrechterhalten werden kann. Der Ponyhof war am Sonntag abgebrannt, die Ursache ist noch unklar. Wiesbadener Kurier, ebental.de (Website des Ponyhofs mit Statement der Besitzer)

Mittelrheiner des Tages: Gerhard Blum

Der Boule-Fan hat dafür gesorgt, dass in Niederheimbach jetzt nach internationalem Standard gespielt wird. Er organisierte Fördermittel für eine 4 x 15 Meter große Anlage. Seit dem Wochenende rollen dort die Kugeln. Allgemeine Zeitung

Zahl des Tages

49 Mittelrhein-Weinköniginnen gab es bisher. Jetzt wird Nr. 50 gesucht. Die Nachfolgerin der amtierenden Riesling-Queen Johanna Schneider soll laut „RZ“ „jung und unverheiratet“ sein. Stefan Jedele von der Mittelrhein-Weinwerbung nimmt noch bis zum 15. August Bewerbungen per E-Mail entgegen; info@mittelrhein-wein.com. Die Entscheidung fällt am 8. November in Leutesdorf. Rhein-Zeitung

Termin des Tages

Festung Ehrenbreitstein – „Willy Astor – Jäger des verlorenen Satzes“ – 24. Juli, 20 Uhr. tor-zum-welterbe.de

Foto des Tages

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.