Bomben in Rüdesheim und Burgen in Niederheimbach

Der Niederwald oberhalb von Rüdesheim bietet weit mehr als nur das unübersehbare Germania-Monument. Der Landschaftspark aus dem 18. Jahrhundert ist eigentlich viel interessanter. Spaziergänger sollten dort aber besser auf den Wegen bleiben. Am Donnerstag wurde … weiterlesen

Boppard packt an und Stolzenfels bekommt neue Bierbrauer

Das Niedrigwasser ist die perfekte Gelegenheit, um am Rheinufer aufzuräumen – nicht nur im Welterbe-Tal. Am  kommenden Wochenende ziehen zwischen der Schweiz und den Niederlanden überall am Fluss ehrenamtliche Putztrupps los. Dabei geht es nicht … weiterlesen

„Rhein in Flammen“ knallt jetzt anders und auf der Loreley fließt Blut

Auch wenn die Temperaturen am Wochenende endlich sinken sollen: Die außergewöhnliche Trockenheit erfordert beim Pyro-Spektakel „Rhein in Flammen“ am Samstag außergewöhnliche Maßnahmen. In Rhens ist der Abschussplatz vom Königsstuhl in die Nähe des Mineralbrunnens verlegt … weiterlesen

Wehmut in Oberwesel und Risiko-Radeln nach Rhens

Für die Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel tickt die Uhr. Am 1. Januar 2020 geht sie in der neuen „Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelhein“ mit Sitz in Emmelshausen auf. Dem „Rhein-Hunsrück-Anzeiger“ hat der (Noch-)VG-Bürgermeister Thomas Bungert sein erstes Interview seit … weiterlesen

Freiluft-Fitness auf dem Rhein und eine Vision für Lahnstein

„Event-Autofähre“ nennt die Reederei Bingen-Rüdesheimer ihre 2017 in Dienst gestellte „Mary Roos“. Die 57 Meter-Konstruktion kann nicht nur zur Rheinquerung, sondern auch als Party-Schiff eingesetzt werden. Am Samstag verwandelt sich die „Mary Roos“ sogar zu … weiterlesen

Boom in Boppard und Bürger-TV in Rhens

In Boppard brummt der Arbeitsmarkt Die Arbeitslosigkeit im Rhein-Hunsrück-Kreis ist im Mai weiter zurückgegangen. Die für das Mittelrheintal zuständige Arbeitsagentur Boppard zählte 725 Arbeitslose, 50 weniger als im April. Die Arbeitslosenquote fiel auf 3,3 Prozent. … weiterlesen

Rüdesheim entscheidet über die Brömserburg und Boppard sitzt auf dem Trockenen

Neues vom Brömserburg-Casting In Rüdesheim ist gestern Abend die Verpachtung, vielleicht auch der Verkauf der Brömserburg aus dem 12. Jahrhundert beschlossen worden. Das Ergebnis der nichtöffentlichen Sitzung ist noch nicht bekannt, aber der „Wiesbadener Kurier“ … weiterlesen

Schöner Wohnen im Welterbe

Mittelrhein-Immobilien gelten als besonders preisgünstig. Das stimmt auch, wenn man es mit dem Rhein-Main-Gebiet oder auch nur mit dem rheinhessischen Speckgürtel vergleicht. Aber auch im Oberen Mittelrheintal kann man für ein Haus über eine Million … weiterlesen

Der Rheinpegel sinkt und in Rüdesheim wundert man sich

Das Hochwasser zieht nach Norden und kommt hoffentlich nicht wieder wieder Im Tal der Loreley sinkt der Rheinpegel. Am Wochenende kann die B9 bei St. Goar wohl wieder freigegeben werden, vielleicht auch schon die Strecke … weiterlesen

Eine Burg zum Verpachten, ein 35.000-Euro-Wildschwein und ein scharfes Hobby

Burgherr in Rüdesheim gesucht: Wer will die Brömserburg? Die Brömserburg in Rüdesheim wird seit dem Jahreswechsel nicht mehr bewirtschaftet. Das soll sich bald ändern: Die Stadtverwaltung sucht per Ausschreibung u.a. den Fachzeitschriften „Allgemeine Hotel- und … weiterlesen