Bingen ist demnächst um eine Sommer-Attraktion reicher: An der Rheinpromenade öffnet am 24. Mai der wahrscheinlich größte Beach-Club zwischen Mainz und Koblenz. Jens Feuerbach vom Restaurant „Zollamt“ hat für das rund 600 Quadratmeter große Gelände am  Binger „Palais“ 1000 Tonnen Sand geordert. Vorbild ist die „Strandperle“ in Geisenheim. Bislang waren Strandbars am Mittelrhein Mangelware.  2017 starte Timo Ahrens einen kleineren Open-Air-Ausschank in Oberwesel, der laut Website in diesem Jahr aber geschlossen bleibt. Allgemeine Zeitung, Instagram (Zollamt Bingen), mittelrheinstrand.de (Oberwesel)

Bingen-Blick am Rheinufer- Foto: Stadt Bingen.

Bingen-Blick am Rheinufer- Foto: Stadt Bingen.

Graf Osteins grüner Traum

Der Osteinsche Park über Rüdesheim gehört immer noch zu den Geheimtipps im Oberen Mittelrheintal. Dabei ist er eigentlich der Urknall der Rheinromantik. Im 18. Jahrhundert ließ Johann Friedrich Graf von Ostein am Niederwald einen Landschaftspark anlegen, der viele Elemente der späteren Mittelrhein-Begeisterung vorwegnahm, darunter die künstliche Ruine Rossel und eine „Zauberhöhle“. Die Verwaltung der staatlichen Schlösser und Gärten in Hessen bietet in diesem Jahr wieder Führungen über das grüne Gelände an. Los geht’s am 11. Mai mit einem Themenspaziergang über Clemens von Brentano. Wiesbadener Kurier, Wikipedia (über den Park)

Ein Bienenhotel für Bacharach

Bacharachs neuestes Hotel ist aus Holz, hat einen Dachgarten und steht auf Stelzen direkt am Rheinufer. Caritas-Schreiner Hans-Jörg Hallerstede hat die Unterkunft für Wildbienen entworfen und gemeinsam mit einer Gruppe Arbeitssuchenden mit Holz aus dem, Binger Wald gebaut. Das Modell wird in der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe bald öfters zu sehen sein. Als nächster Standort ist Niederheimbach geplant. Die Insektenhotels gehören zu einem Projekt des Caritas Servicezentrums St. Antonius in Bingen. Allgemeine Zeitung

Hunde-Alarm in Manubach

In der kleinsten Viertäler-Gemeinde herrscht gerade dicke Luft. Bürgermeister Karl-Richard Mades und sein Gemeinderat ärgern sich über zu viel Hundekot im Ort. Laut „AZ“ denkt Mades sogar an DNA-Proben, um den Halter ausfindig zu machen. Allgemeine Zeitung

Mittelrheiner des Tages: Hans-Peter Strunk

Der Daniel Düsentrieb von Holzfeld ist für seine Ideen mehrfach ausgezeichnet worden und sucht immer nach Möglichkeiten zur Serienproduktion. Jetzt wird Strunk auch mit Stift und Papier kreativ: Er zeichnet Cartoons über das nicht immer einfache Leben als Erfinder. Rhein-Zeitung

Zahl des Tages

4 Flaschen umfasst der neu gestaltete Probierkarton „Genuss am Fluss“ , der neuerdings in und um Bingen angeboten wird. Jeder Wein kommt aus einem anderen Anbaugebiet: Rheinhessen, Nahe, Mittelrhein und Rheingau. Das Quartett kostet 35 Euro. Seit dem vergangenen Jahr nutzt die Stadt Bingen nutzt ihre komfortable Lage am Schnittpunkt der 4 Weinregionen für die XXL-Weinprobe „Genuss am Fluss“. Dieses Jahr findet sie am 27. Juli statt. Allgemeine Zeitung

Termine des Tages

Oberwesel – Weinhexennacht – 30. April, ab 18 Uhr, oberwesel.de

Werlau – Hexennacht – 30. April, ab 18 Uhr. VG St. Goar-Oberwesel

Boppard – „Die Goldfische“ / Cinema in der Stadthalle – 30. April, 20 Uhr. boppard.de

Foto des Tages

Mittelrheingold auf dem Handy lesen

Die kleinste Tageszeitung am Mittelrhein gibt’s auch direkt aufs Handy. 1 x täglich wahlweise per Whatsapp, Facebook Messenger, Insta oder Telegram. Anmelden ist leicht, Abmelden geht immer. Hier steht, wie’s geht