Ein historisches Gebäude, engagierte Besitzer und mutige Investitionen: In Lahnstein lässt sich lernen, wie man ein ambitioniertes Hotelprojekt verwirklicht. Dort eröffnet im August das „Alte Rathaus“. Das Lahnsteiner Unternehmer-Ehepaar Reinhard und Maria Nett hat das frühere Rathaus von Niederlahnstein zu einem Hotel mit 21 individuell gestalteten Zimmern umbauen lassen. Es ergänzt das legendäre „Wirtshaus an der Lahn“, das sich ebenfalls in ihrem Besitz befindet. Einer Studie zufolge fehlen im Mittelrheintal modern ausgestattete Hotels. Bis zur Buga 2029 werden ca. 3.000 neue Hotelbetten gebraucht. Rhein-Zeitung, boutiqe-hotel-altes-rathaus.info (Website des Hotels), dwif.de (Hotel-Studie)

Im Gebäude waren früher das Rathaus und das Amtsgericht untergebracht. Foto: Hotel „Altes Rathaus“.

Bacharach ist die bessere Karibik

Ganz normale Bacharach-Besucher sehen auf der Stadtmauer nur das neue spanische Restaurant, aber Burgenbloggerin Mareike Knevels blickt tiefer. Sie hat mit der Wirtin gesprochen und erzählt ihre Geschichte. Anna stammt aus der Dominikanischen Republik, lebt seit vielen Jahren am Rhein und will nie wieder weg. Ein sehr gut geschriebener Text. burgenblogger.de

Luz del Rhein – das Licht am Rhein

Kämpfen für Ebental

Der Ebentaler Hof ist abgebrannt, aber viele Rüdesheimer krempeln für die Eigentümerfamilie Bender die Ärmel hoch. Am kommenden Wochenende soll der Reitbetrieb wieder aufgenommen werden. Nachbarn und Sponsoren sorgen für Speise und Getränke;  der Erlös fließt zu 100 Prozent in den Wiederaufbau. Am Sonntag gibt es außerdem Hubschrauberflüge rund um Rüdesheim. Die Firma Rotorflug stellt ihren Helikopter zur Verfügung, der Pilot verzichtet auf sen Honorar und um den Treibstoff kümmert sich ein großzügiger Spender. Ein Logo macht auf die Hilfsaktion aufmerksam. Der Rheingauer Illustrator und „Karl“-Comiczeichner Michael Apitz hat es kostenlos für die Benders entworfen.  Wiesbadener Kurier, ebental.de

Ein Premium-Winzerfest für Bingen

Seit 2018 ist Georg Sahnen Tourismus- und Marketingchef der Stadt Bingen. In diesem Jahr will der frühere Lufthansa-Sprecher Akzente beim Winzerfest setzen. Die Binger Dauer-Party (11 Tage) soll hochwertiger daherkommen. Dazu gehört eine deutlich größere und teurere Winzerfest-Weinprobe (79 Euro) „AZ“-Redakteur Erich Michael Lang hat mit Sahnen gesprochen und erklärt das neue Konzept. Allgemeine Zeitung

Italienische Momente in Rüdesheim

Serra Sant’Abbondio ist ein Bergdorf in Umbrien und neuerdings die 6. Partnergemeinde von Rüdesheim. Der Kontakt läuft vor allem über den Stadttteil Assmannshausen. Dort hat sich der Freundeskreis „Amici di Serra“ gebildet. Der Kontakt nach Serra kam über den italienischen Koch Gil Casaburi zustande. Er hat einige Jahre in Rüdesheim gearbeitet, er ehr zurück in seine Heimat ging. Wiesbadenert Kurier

Mittelrheiner des Tages: Uwe und Claudia Hering

Das Paar aus St. Goar eröffnet am Donnerstag die „Postfiliale Regionales“ in der Heerstraße, eine Kombination aus Post, Lotto-Annahmerstelle und Laden für regionale Produkte. Rhein-Hunsrück-Anzeiger

Zahl des Tages

Rund 1000 Tonnen Phosphorsäure hatte ein Schiff geladen, dass am Dienstag vor Assmannshausen in Brand geriet. Zum Glück blieb das Feuer auf den Maschinenraum begrenzt und war schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Der Frachter liegt jetzt in Bingen vor Anker; dort suchen Experten nach der Brandursache. swr.de, wiesbaden112.de (mit Fotos)

Termin des Tages

Festung Ehrenbreitstein – Klassikserenade – 29. Juli, 17 Uhr. tor-zum-welterbe.de

Foto des Tages

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.