Tourismus-Boom in Lahnstein und Street Food in Osterspai

Die Lahnsteiner Touristeninformation hat eine überraschend starke Halbjahresbilanz vorgelegt. Demnach kamen in der Stadt zwischen Januar und Juni 23 Prozent mehr Gäste an; die Zahl der Übernachtungen stieg sogar um 25 Prozent. Lahnsteins Touristik-Chefin Petra … weiterlesen

Boppard stirbt nicht aus und Bingen ärgert sich

Boppard bleibt: Anders als vor einigen Jahren noch prognostiziert, ist die Einwohnerzahl nicht unter 16.000 gesunken. Im Vergleich zum Jahreswechsel konnte die Stadt sogar noch leicht zulegen. Zum Stichtag 30. Juni zählte die Stadtverwaltung exakt … weiterlesen

„Tal Total“ als Tag der offenen Mittelrhein-Türen

Anfang der 90er Jahre war „Tal Total“, der autofreie Sonntag im Rheintal, eine revolutionäre Idee. Mittlerweile hat die Radler- und Skater-Veranstaltung zwar ein bisschen Staub angesetzt, und auch die Website wirkt spröde. Aber „Tal Total“ … weiterlesen

Besser Boppard oder eher Emmelshausen?

In St. Goar-Oberwesel ist es gerade kompliziert. Weil die Verbandsgemeinde mit ihren ca. 9.000 Einwohnern zu klein ist, muss sie sich mit jemandem aus der Nachbarschaft zusammenschließen. Entweder mit dem größeren und reicheren  Emmelshausen oder … weiterlesen

Welterbe der Zukunft, Unfälle, Einbrüche und 3 Fotos des Tages

Wozu ein Welterbe, wenn man es nicht vererben kann? Salvatore Barbaro ist Stasatssekretär im rheinland-pfälzischen Wissenschaftsministerium und Welterbe-Beauftragter der Landesregierung.  Wie er sich die Zukunft der Region vorstellt, erklärte er beim Neujahrsempfang  der SPD Lorely … weiterlesen