Journalistisches Blog über das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal

Suchergebnis: „pater eryk“ Seite 1 von 8

Seelsorger und Bornhofen-Botschafter: 7 Fragen an Pater Eryk

4 Franziskaner leben noch im Kloster Bornhofen am rechten Rheinufer. Und nur einer von ihnen kann sich wirklich um die Anlage aus dem 17. Jahrhundert kümmern: Pater Eryk. Der tiefgläubige Pole ist Theologe, Psychologe, Wallfahrts-Manager, Hausverwalter und Kloster-Botschafter in einer Person, und er liebt es. 7 Fragen an einen Seelsorger mit großem Mittelrhein-Herzen. Du stammst […]

Matthias Schmandt: „Wir versuchen, Hildegard von Bingen zu erden“

Wenn es um Hildegard von Bingen geht, wird es gerne kitschig. Die Nonne aus der Stauferzeit muss für die Mittelalter-Fantasien des 21. Jahrhundert herhalten – vom Dinkelbrot bis zum angeblich heilenden Stein. Bingens Museumschef Matthias Schmandt will ein seriöses Bild der Heiligen und ihrer Bedeutung vermitteln. Der promovierte Historiker hat im Museum am Strom eine […]

Arno Luik: „Die Tunnel-Idee ist absurd“

Laut „Spiegel“-Bestseller-Liste ist Arno Luik Deutschlands Bahnkritiker Nr. 1. Der „Stern“-Journalist hat für sein Buch „Schaden in der Oberleitung  – Das geplante Desaster der Deutschen Bahn“ u. a. im Oberen Mittelrheintal recherchiert, bei Andreas Stüber im Bacharacher Rheinhotel übernachtet und mit dem Bopparder Bahnlärm-Aktivisten Frank Groß („Pro Rheintal“) gesprochen.  Luik ist sich sicher: Die Region […]

Seite 1 von 8

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: