Seit 2005 ist der erste Sonntag im Juni Welterbetag und damit Party an allen 44 deutschen Welterbestätten zwischen Schleswig an der Schlei und Überlingen am Bodensee. Highlight im Oberen Mittelrheintal ist diesmal die aufwendig renovierte Pfalz im Rhein. Von 11 bis 17 Uhr findet in der Burg und auf der Insel ein Familienfest statt, die Überfahrt von Kaub und der Eintritt sind frei. Sonderführungen gibt es u. a. durch das Naturschutzgebiet Nollig oberhalb von Lorch, am Binger Kulturufer und in Oberwesel. Im Bacharach öffnet Jean-Marc Petit das Haus Sickingen für eine Lesung mit Musik aus der Romantik, in Medenscheid zeigen Beate Lieber und Stefanie Langer ihre Rosengärten (s.u.), und in Koblenz erinnert ein „Kaiserin-Augusta-Fest“ an die Frau Kaiser Wilhelms I., die im 19. Jahrhundert oft und gern an den Mittelrhein kam. Rhein-Zeitung (kostenpflichtig), gastlandschaften.de (Kaiserin-Augusta-Fest)

Die Pfalz bei Kaub

Burg Pfalzgrafenstein , „die Pfalz“ bei Kaub. Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

Brückentag in Bingen

Es hat nach der Unterschriftenaktion von Hasso Mansfeld eine Weile gedauert, aber jetzt haben sich die Länder Rheinland-Pfalz und Hessen und die Kreise Mainz-Bingen und Rheingau-Taunus endlich auf eine Machbarkeitstudie für das Brückenprojekt bei Bingen geeinigt. Sie soll 55.000 Euro kosten und im Sommer beauftragt werden. Verkehrsexperten halten eine Rheinquerung zwischen Bingen und Rüdesheim für sinnvoller als die geplante Mittelrheinbrücke bei St. Goar, sie gilt aber wegen der Beteiligung von 2 Bundesländern als besondere Herausforderung. Eine vom Binger Hasso Mansfeld gestartete Bürgerinitiative hatte Anfang 2017 über 8200 Unterschriften für ein Bürgerbegehren gesammelt. Sie will die Studie jetzt „kritisch begleiten“. SWR, Allgemeine Zeitung, Mittelrheingold (7 Fragen an Hasso Mansfeld, Februar 2018)

Die Rosen von Medenscheid

Beate Lieber und Stefanie Langer haben den Bacharacher Höhenort Medenscheid zum Rosendorf gemacht. Die beiden Gartennachbarinnen lassen auf rund 1400 Quadratmetern über 500 Rosen wachsen und setzen dabei auf ökologische Vielfalt statt auf chemische Keule. Die Rosenparadiese von Lieber und Langer gehören zur „Route der Welterbe-Gärten“ und sind am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Allgemeine Zeitung

Mittelrheiner des Tages: Martin Rector

Der Binger Musiker und gerade wiedergewählte Grünen-Stadtrat setzt sich heute  demonstrativ die jüdische Kipa auf. Er folgt damit einem Aufruf des Antimsemitismus-Beauftragten der Bundesregierung. Die Aktion am 1. Juni setzt sich bundesweit für Toleranz und Religionsfreiheit ein. Allgemeine Zeitung

Zahl des Tages

536 Mal sind die Binger Feuerwehren 2018 ausgerückt – so oft wie noch nie in einem Jahr. Besonders viel gab es beim Unwetter am 9. und 10. Juni zu tun. Allgemeine Zeitung

Termine des Tages

Bingen – Offene Gärten in Rheinhessen – 1. Juni, 10 – 18 Uhr. offene-gaerten-rheinhessen.de

Festung Ehrenbreitstein – Historienspiele 2019 – 1. Juni, ab 10 Uhr. tor-zum-welterbe.de

Boppard und Spay – Weindate 2019 – 1. Juni, 11 – 19 Uhr. weindatemittelrhein.de

Boppard – „Expedition entlang der Hunsrückbahn“ / Wanderung mit Welterbe-Gästeführer Werner Karbach – 1. Juni, 13 Uhr 30. gaesteführer.welterbe-mittelrhein.de

Lahnstein – Öffentliche Themenführung „50 Jahre Lahnstein“ – 1. Juni, 14 Uhr. lahnstein.de

Bingen – Kostümführung „Vater Rhein“ – 1. Juni, 16 Uhr. bingen.de

Maria Ruh – Eröffnungskonzert „Maria Ruh Classix“ mit „3 Freunde – 3 Tenöre“ – 1. Juni, 18 Uhr 30 (Einlass). maria-ruh.de, momente-shop (Tickets)

Henschhausen – Kerb mit „Spitzbua Markus“ – 1. Juni, 2o Uhr. Facebook

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Yvonne (@vonny8455) am

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.