Das Land Rheinland-Pfalz hat hochrechnen lassen, wie sich die Bevölkerungszahl in den kommenden 21 Jahren entwickelt. Die Ergebnisse liegen jetzt auch für die Städte und Verbandsgemeinden im Oberen Mittelrheintal vor. Demnach kommt Bingen noch einigermaßen gut davon. Die von Oberbürgermeister Thomas Feser ausgerufene Marke von 30.000 Einwohnern bleibt zwar illusorisch, aber mit knapp 26.000 Einwohnern hält die Stadt auch 2040 im Großen und Ganzen ihr Niveau. Lahnstein verliert nur leicht. Viel düsterer sieht es dagegen für Boppard aus. Hier rechnen die Experten mit einem Rückgang von 15.283 (2017) auf 13.646 Einwohner. Laut Landesamt für Statistik leben in Boppard dann weniger Menschen als in der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe. Noch Schlimmeres blüht der Verbandsgemeinde Loreley. 2017 zählte die Behörde dort 16.702 Menschen, 2040 wären es laut Prognose nur noch 14.306. Die Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel wird das Jahr 2040 zwar nicht mehr erleben, erscheint in der Statistik aber trotz der Fusion mit Emmelshausen noch separat. Demnach würde die Einwohnerzahl von knapp 9.000 auf nur noch 7.600 fallen. statistik.rlp.de (Übersichtsseite mit Links zu den einzelnen Landkreisen)

Blick auf Boppard. Foto: Tourist-Information Boppard / Petra Winkler

Rolf Wölfert ist zurück

Der langjährige Rüdesheimer Tourismuschef Rolf Wölfert bleibt dem Welterbe-Tal erhalten. Laut „Wiesbadener Kurier“ ist Wölfert am 1. Mai zur Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz gewechselt. Dort übernimmt er Aufgaben für die Bundesgartenschau 2029.  Die Entwicklungsagentur führt bis zur Gründung einer eigenen Gesellschaft die Buga-Geschäfte. Wölfert hatte zum Jahresende in Rüdesheim gekündigt.  Wiesbadener Kurier, Mittelrheingold (7 Fragen an Rolf Wölfert, September 2018)

Der Mann vom Minoritenkloster

Die Geschichte des Heinrich Hütte klingt wie ein Märchen – für ihn und für seine Heimatstadt Oberwesel. Er wuchs im damaligen Kleine-Leute-Viertel am Minoritenkloster auf, wurde als Unternehmer in Schwaben reich und kehrte im Rentenalter mit viel Geld und guten Ideen zurück. Hütte finanzierte die Kulturstiftung Oberwesel, ermöglichte ein Stadtmuseum, sanierte die Klosterruine und hat auch mit über 80 Jahren noch viel vor. Der SWR hat ihn in Oberwesel besucht. swr.de (Video)

Mittelrheinerin des Tages: Maria Nett

Die Lahnsteiner Unternehmerin eröffnet Mitte Juli das „Boutique Hotel Altes Rathaus“. Nett hat gemeinsam mit ihrem Mann den ehemaligen Sitz des Bürgermeisters von Niederlahnstein zu einem kleinen, aber feinen Hotel mit 22 Zimmern umbauen lassen. Parallel dazu bewirtschaftet sie das „Historische Wirtshaus an der Lahn“. Langfristig soll ein Pächter beide Objekte übernehmen. Verkaufsgerüchte hat Nett in der RZ entschieden dementiert: „Verkauft wird erst, wenn ich sterbe.“ Rhein-Zeitung, boutique-hotel-altes-rathaus.info (Website des Hotels)

Zahl des Tages

4 Gastronomen sind in Assmannshausen die „Kräuterwirte“. Was dahin steckt, und wie sich der Rüdesheimer Rotweinort für die Idee ins Zeug legt, erklärt meine Blogger-Kollegin Tanja Werle alias „Rheingauprinzessin“.

Heute vor einem Jahr …

… wurde es rockig auf Mittelrheingold. Es ging um die Lahnsteiner Band „Nachilfe“(mit einem „h“) und ihren Video-Dreh im leeren Freibad hoch über der Stadt. Oberbürgermeister Peter Labonte hatte es ausnahmsweise erlaubt. Heraus kam ein YouTube-Video, das mittlerweile fast 45.000 Mal aufgerufen wurde. Mittelrheingold vom 4. Mai 2018, YouTube

Termine des Tages

Oberwesel – Gedenkstein-Enthüllung am Carl-Haag-Turm – 4. Mai, 11 Uhr. oberwesel.de

Assmannshausen – Wanderung und Spargel-Menü in den Weinbergen – 4. Mai, 11 Uhr. ruedesheim.de

Rhens – „Rhens – eine wehrhafte, ummauerte Stadt des Mittelalters“ / Welterbe-Führung mit Franz-Josef Schmillen – 4. Mai, 14 Uhr 30. gaestefuehrer.welterbe-mittelrhein.de

Rüdesheim – „Waldromantik“ / Führung durch den Osteinschen Park – 4. Mai, 15 Uhr. bingen.de

Rüdesheim – Fashion & Music / Frollein Wunderbar in der Binger Bühne – 4. Mai, 18 – 23 Uhr. bingen.de

Lorch – „Rock’n Roll Rendevouz“ / Open Air am Hilchenhaus – 4. Mai, 18 Uhr. Stadt Lorch

Oberwesel – „Der Wein und die Liebe“ / Weinprobe bei Lanius-Knab – 4. Mai, 19 Uhr. lanius-knab.de

St. Goar – Burgführung und Weinverkostung auf Burg Rheinfels – 4. Mai, 19 Uhr 30. VG St. Goar-Oberwesel

Lahnstein – „Nicht direkt perfekt“ / Comedy mit Nicole Jäger – 4. Mai, 20 Uhr. lahnstein.de

Boppard – „Monsieur Claude 2“ / Cinema in der Stadthalle – 4. Mai, 20 Uhr. boppard.de

Foto des Tages

Mittelrheingold auf dem Smartphone lesen

Die kleinste Tageszeitung am Mittelrhein gibt’s auch direkt aufs Smartphone. 1 x täglich wahlweise per Whatsapp, Facebook Messenger, Insta oder Telegram. Anmelden ist leicht, Abmelden geht immer. Hier steht, wie’s geht