Fast eine Woche lang war nur von der „Schließung“ der Loreley-Kliniken die Rede. Seit Donnerstag geht es um ihre Rettung. Der unerwartet starke Protest der Bevölkerung hat Politiker aktiviert, die sich schon zurückgelehnt und alle Verantwortung auf den kirchlichen Mehrheitsgesellschafter Marienhaus abgeschoben hatten. Mittlerweile steht fest, dass die Kommunen die Krankenhäuser in Oberwesel und St. Goar übernehmen könnten, wenn sie es wollten. Laut „RZ“ soll die Marienhaus-Holding (55 Prozent) ihren kommunalen Minderheitsgesellschaftern (45 Prozent) ihre Anteile sogar für einen symbolischen Euro angeboten haben. Jetzt ist es die Aufgabe der Politik, den Gestaltungsspielraum zu nutzen und kreative Lösungen zu entwickeln. Wie das aussehen könnte, wird u. a. kommende Woche bei einer Live-Sendung von SWR 4 diskutiert. An der Radioübertragung aus der St. Goarer Rheinfels-Halle nehmen die 3 betroffenen Bürgermeister und Klinik-Teilhaber Thomas Bungert (VG), Marius Stiehl (Oberwesel) und Falko Hönisch (St. Goar) ebenso teil wie Vertreter der Marienhaus-Holding und der rheinland-pfälzischen Landesregierung.

Abendsonne in Oberwesel. Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

Rathaus in Oberwesel. Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

Der wichtigste Gast des Abends dürfte Rhein-Hunsrück-Landrat Marlon Bröhr sein. Ihm käme bei einer zumindest vorübergehenden Rückübertragung der Kliniken in öffentliche Hand eine Schlüsselrolle zu. Wie Denise Bergfeld in der „RZ“ darlegt, ist das in Rheinland-Pfalz Sache der Landkreise, und Bröhr kann sich gerade jetzt nicht leisten, abzutauchen. Er will Spitzenkandidat der rheinland-pfälzischen CDU im Landtagswahlkampf 2021 werden und inszeniert sich als unverbrauchter Macher-Typ. Die Initiatoren des Krankenhaus-Protestes haben unterdessen eine Kampagnen-Website ins Netz gestellt: loreley-kliniken-muessen-bleiben.de. Zum Team gehören Feuerwehr-Experte Christian Albrecht, Demo-Initiatorin Heike Zimmer, Digitalprofi Franziskus Weinert und Tim Klehr, der Gründungsadministrator der Facebook-Gruppe „Du weißt, du kommst vom Mittelrhein, wenn…. „.  Für den kommenden Sonntag (10. November) organisieren die Krankenhaus-Kämpfer die nächste Kundgebung. Rhein-Zeitung, Facebook (SWR-Sendung), loreley-kliniken-muessen-bleiben.de

Mehr als ein Schiff wird kommen

Der Traum von einer Lahnsteiner „Hafencity“ ist ausgeträumt. Die Landesregierung will den Hafen als Industrie- und Logistik-Standort weiterentwickeln; Wohnbebauung und Freizeitangebote sollen zurückstehen. Lahnstein hatte u. a. mit Blick auf die Buga 2029 auf ein städtebauliches Highlight gehofft. Rhein-Zeitung

Die Anwältin der jüdischen Mittelrheiner

Im St. Goarer Höhenort Biebernheim lebt die vielleicht beste Kennerinnen der jüdischen Geschichte am Mittelrhein. Doris Spormann sammelt, forscht, veröffentlicht, und sie organisiert Besuchsreisen emigrierter jüdischer Familien. Das Thema lässt sie nicht los, seit sie als Kind in den 50er Jahren eine Überlebende des Holocaust kennen lernte. Burgenbloggerin Mareike Knevels hat die pensionierte Rechtspflegerin besucht und mit ihr über das jüdische Vermächtnis in der Region gesprochen. burgenblogger.de

Hörst Du die Uhren ticken?

Mittelrheiner des Tages: Marcel Gasteier

Der gebürtiger Weiseler pfeift als Schiedsrichter in der 3. Fußball-Bundesliga. In der Rhein-Lahn-Ausgabe der „RZ“ ist gerade ein Porträt über ihn erschienen. Gasteier, 30, wohnt in Lahnstein und arbeitet unter der Woche als Polizeikommissar. Rhein-Zeitung

Zahl des Tages

Rund 1000 Gäste kamen am Donnerstag zur Premiere von „HalloWein“ auf den Binger Rochusberg. Büdesheimer Winzer haben die herbstliche Wein-Party als Alternative zum Halloween-Grusel konzipiert. Allgemeine Zeitung

Termine des Tages

Lahnstein – Stormy Monday mit Sir Mally / Blues im Jugendkulturzentrum – 4. November, 20 Uhr. lahnstein.de

Boppard – „Systemsprenger“ / Cinema in der Stadthalle – 4. November, 20 Uhr. boppard-tourismus.de

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

#klettersteig #boppard #mittelrhein #girlfriend #outdoor #climbing #trail #photography #rheinlandpfalz #october #shorttrip

Ein Beitrag geteilt von Christian (@christian.au1) am

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail-Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.