Kaub ist die kleinste Stadt am Mittelrhein und immer ein bisschen verschlafener als die lauten Nachbarn. Trotzdem hat sich in den vergangenen Jahren dort eine Menge getan. Rund um die Burg Gutenfels wurden alte Weinberge reaktiviert, Trockenmauern saniert und neue Wege angelegt. Die Flurbereinigung dauerte 14 Jahre und kostete rund 2 Millionen Euro. Gerade haben die Kauber das Finale gefeiert. Rhein-Zeitung

Bahnstrecke bei Kaub. Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

Blick auf Kaub. Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

39 Burgen im Buga-Check

Apropos Burg Gutenfels: Das Buga-Blog hat eine Liste von 39 Burgen im Oberen Mittelrheintal veröffentlicht. Jeder einzelne Wehrbau wird dort nach „Wahrnehmbarkeit“ und „Erlebniswirksamkeit“ klassifiziert. Kritische Punkte sind u. a. „brach fallende Weinberge und nicht auf die historischen Ortskerne abgestimmte Bebauung“ bei der Oberweseler Schönburg. Die Kauber Burg kommt dagegen uneingeschränkt gut weg. Es gäbe dort „keine störenden Elemente“, heißt es im Text. Der Artikel lohnt sich allein schon wegen der Fotos von Herbert Piel. buga2029.blog

Analyse: Welche Burgen sind ein Erlebnis, wo ist die Wirkung beeinträchtigt?

Die Bäcker von Urbar

Hoch über Oberwesel ist die Backes-Welt noch in Ordnung. 15 junge Urbarer halten die Tradition des gemeinsamen Brotbackens hoch und heizen dreimal jährlich den Holzofen an. Für die rund 60 Brotlaibe steht man im Dorf Schlange. Reserviert wird per Internet oder Telefon. Rhein-Zeitung

Mittelrheinerin des Tages: Mareike Knevels

Die Burgenbloggerin hat ihren ersten Monat auf Burg Sooneck hinter sich. „Eine wundersame und gute Zeit“, wie schreibt. Knevels‘  poetischer Text macht Lust auf viele weitere Monate mehr. burgenblogger.de

Zahl des Tages

11,3 Kilometer ist Radweg von Lorchhausen nach Rüdesheim lang. Nach fast 13 Jahren Bauzeit und einem Feuerwerk an Kosten bleibt noch jede Menge zu tun.  „Hessens teuersten Radweg“ ist jetzt auch ein Thema für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. faz.net

Termin des Tages

Bacharach – St. Mary College Music Department / Konzert in der Peterskirche – 18. Juli, 18 Uhr. VG Rhein-Nahe

Foto des Tages

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.