Boppards SPD will die Stadt zu einer Musterkommune für Klimaschutz machen. Wenn der Stadtrat zustimmt, fließt demnächst mehr Geld in Radwege, nachhaltig bewirtschaftete Grünflächen und energieeffiziente Gebäudesanierung. Bürger sollen beim Energiesparen beraten werden, und für jedes neue Bopparder Schulkind gibt es einen neu gepflanzten Baum im Stadtwald. Laut „RZ“ unterstützen die FWG und die Linken den Plan, der auch im Internet abrufbar ist. Ein größeres Energiespar-Projekt soll demnächst auch in Niederheimbach ablaufen. Rhein-Zeitung

Vierseeblick über Boppard. Foto: Dominik Ketz / Romantischer Rhein Tourismus

Kultur-Karneval in Bacharach

Eigentlich geht es hier im Blog weniger um Veranstaltungen der Vergangenheit als um Möglichkeiten für die Zukunft. Auf die „Bacchanale“  trifft beides zu. Das Finale der Theaterfestivals „An den Ufern der Poesie“ verwandelte Bacharach am Sonntagnachmittag in einen Karneval der Kulturen. „AZ“-Mann Jochen Werner berichtet in der heutigen Ausgabe über „große Kunst ohne Generalprobe“ und freut sich auf die nächste Runde 2021. Das Mittelrhein-Festival  war in diesem Jahr so groß und so gut besucht wie nie. Der Frankfurter Theatermacher Willy Praml und sein Team sorgten für Aufführungen in Bacharach, Oberwesel, Kaub, Lorch und Niederheimbach. Allgemeine Zeitung

Feuerteufel in Lahnstein

Der Brand eines Mehrfamilienhauses in Lahnstein am vergangenen Wochenende war kein Zufall. Laut „RZ“ geht die Koblenzer Kripo von Brandstiftung aus. Offenbar hat jemand einen Kinderwagen im Treppenhaus angezündet. Die Bewohner konnten rechtzeitig evakuiert werden. Rhein-Zeitung

Mittelrheinerin des Tages: Roswitha Werner

Goethe, Brentano, Paganini oder irgendein Prinz: Wenn historische Bauten vermarktet werden, muss meistens ein prominenter Besucher ran. Dass die Geschichte ganz normaler Menschen genauso interessant sein kann, zeigt Mareike Knevels in ihrem Blog-Beitrag vom Wochenende. Die Sooneck-Bewohnerin hat Roswitha Werner ausfindig gemacht, eine fast 80-jährige Niederheimbacherin, die Kindheit und Jugend auf der Burg verbracht hat. Ihr Vater arbeitete dort als Gärtner. burgenblogger.de

Räume, Geschichten, Geheimnisse – was Burgmauern erzählen würden

Zahl des Tages

4,2 Millionen Euro investiert die neugegründete Wohnungsbaugenossenschaft WoGe Bingen in 17 Wohnungen in Bingern-Büdesheim. Das Besondere daran: Es geht um gemeinschaftliches und generationsübergreifendes Bauen und Leben. Die Stadt Bingen unterstützt das Projekt. Hinter der Binger Groß-Kommune steht der Verein Wohn(T)raum. Allgemeine Zeitung, wohntraumbingen.de

Termin des Tages

Bingen – Winzerfest – 31. August – 9. September. bingen.de

Foto des Tages

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Noch schön im Sonnenlicht,das Tal ist bereits dunkel #burgrheinfels #rheinfels #sanktgoar #mittelrhein #mittelrheintal

Ein Beitrag geteilt von Sascha Horn (@sahofe75) am

Mittelrheingold kommt auch per Mail

Der wöchentliche E-Mail-Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine rund um das schönste Tal der Welt. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.