Das Mittelrheintal braucht größere und moderne Hotels, aber ein Beispiel aus Oberwesel zeigt, dass Baujahr und Quadratmeterzahl nicht alles sind. Dort steht ein erst 2011 gebauter Betrieb nach mehrfachem Pächterwechsel leer. Das 50-Betten-Hotel kann jetzt für 3,5 Millionen Euro gekauft werden.  Zum Anwesen gehört ein Ladenlokal, mehrere vermietete Wohnungen und eine doppelgeschossige Tiefgarage, die mit Landesmitteln gefördert wurde und darum öffentlich zugänglich bleibt. Immobilienscout24

Blick auf Oberwesel. Foto: Rheinland-Pfalz-Tourismus / Dominik Ketz

Blick auf Oberwesel. Foto: Rheinland-Pfalz-Tourismus / Dominik Ketz

Platzprobleme in Bingen

Bingen diskutiert einmal mehr über seinen Einzelhandel. Diesmal geht es um das, was im Verwaltungsdeutsch „kostenfreie Sondernutzung öffentlicher Verkehrsflächen“ heißt. Kostenfrei ist es bisher nur für Gastronomen, sie dürfen auf bis zu 20 Quadratmetern vor ihren Lokalen gratis ausschenken oder Werbetafeln aufstellen. Bezahlen müssen sie nur für das, was darüber hinausgeht. Einzelhändler dagegen werden vom ersten Quadratmeter an zur Kasse gebeten. Die Binger SPD will das ändern und den Ladenbesitzern wenigstens 10 Quadratmeter einräumen. CDU-Bürgermeister Ulrich Mönch ist skeptisch, er befürchtet zu viel Unruhe im Stadtbild.  Es dürfte nicht wie „Kraut und Rüben“ aussehen. Allgemeine Zeitung

Ein Besuch in Buchholz

Das Team der SWR-Sendung „Hierzuland“ hat sich im Bopparder Staddteil Buchholz umgeschaut. In der Reportage über die Mühlenstraße sind u. a. Stadtplaner Friedrich Hachenberg, Lehrer Peter Rosenbach und Ortsvorsteher Rudolf Bersch zu sehen. Hachenberg ist in den 80er Jahren in die Mühlenstraße gezogen, er hat dort mit viel Herzblut ein altes Bauernhaus restauriert. Rosenbach lebt schon immer hier; seinen Eltern gehörte die namensgebende Mühle, die noch in den 50er Jahren für Hochkonjunktur in Buchholz sorgte.  SWR (Video)

Meiler-Boppard

Apropos Boppard-Video: Die Wetterreporter des SWR waren beim Holzkohlemeiler im Stadtwald. Dort erklärte ihnen Förster und Hobby-Köhler Johannes Nass das Geheimnis der Bopparder Köhlertage. Tipp: Heute wird der Meiler geöffnet und das Ergebnis verkauft. Wie immer sollte man schnell sein, denn Holzkohle made in Boppard ist heiß begehrt. SWR (Video)

Mittelrheiner des Tages: Manuel Mecke und Andreas Kremer

Die beiden Oberkommissare der Wasserschutzpolizei Rüdesheim nehmen Flusskreuzer unter die Lupe und kontrollieren die Sicherheitsvorkehrungen am Bord. Ein Team des Hessischen Rundfunks hat sie dabei begleitet. hessenschau.de (Video)

Zahl des Tages

Bis zu 2.200 Höhenmeter überwinden die Teilnehmer des „Canyon Rhein Hunsrück MTB Marathon“. Das Mountainbike-Rennen startet am 23. Juni in Rhens. blick-aktuell.de

Termine des Tages

Boppard – Bopparder Köhlertage / Öffnen des Mailers und Verkauf der Grillkohle (ab 16 Uhr) – 12. Juni, ab 11 Uhr. boppard.de

Festung Ehrenbreitstein – Bodo Wartke: Was, wenn doch? – 12. Juni, 20 Uhr. tor-zum-welterbe.de

Foto des Tages

Mittelrheingold per Mail

Der wöchentliche E-Mail Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.