Rund 1,5 Millionen Übernachtungen registrierte das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz in den ersten 7 Monaten im Rheintal. Das sind 2,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Gäste stieg leicht um 0,4 Prozent. Zum „Rheintal“ zählen die Statistiker auch die den Unteren Mittelrhein bis zur nordrhein-westfälischen Landesgrenze, nicht aber die hessischen Welterbe-Kommunen Rüdesheim und Lorch. Bei den Übernachtungen hat sich die Region besser entwickelt als der rheinland-pfälzische Durchschnitt. Touristische Sorgenkinder im Land sind die Ahr, Rheinhessen und vor allem das Nahetal, wo die Zahl der Übernachtungen um 9,7 Prozent zurückging. statistik.rlp.de

Bacharach am Rhein. Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

Bacharach am Rhein. Foto: Romantischer Rhein Tourismus / Henry Tornow

Zu viele Tropfen in Boppard

„In Boppard dreht sich alles um den guten Tropfen“ überschrieb die „RZ“ am Wochenende ihren ersten Bericht über das Weinfest. Tropfen gab es tatsächlich, aber mehr als den Boppardern lieb war. Wegen Sturm und Regen musste das Weinfest am Sonntagnachmittag abgebrochen werden. Statt der Festwirte war die Feuerwehr im Dauereinsatz. Heute ab 18 Uhr soll es aber weitergehen. Das Tief „Fabienne“ fegte auch durch Rüdesheim. Dort kippte eine 20 Meter hohe Birke gegen ein Haus und musste per Autokran gesichert werden. Rhein-Zeitung (Boppard), Wiesbadener Kurier (Rüdesheim)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

#Boppard #weinfest

Ein Beitrag geteilt von Michael Philipps (@michaphilipps) am

Schiffsunfall vor Rüdesheim

In Rüdesheim sorgte am Wochenende nicht nur der Sturm für Gesprächsstoff. Am Samstagnachmittag lief ein Fahrgastschiff mit 225 Menschen an Bord auf Grund und musste bei Rheinkilometer 525 freigeschleppt werden. Personen kamen nicht zu Schaden, aber die Wasserschutzpolizei sperrte bis auf weiteres die so genannte „oberstromige Einfahrt“ ins Rüdesheimer Fahrwasser. Trotz der Regenfälle am Wochenende herrscht am Rhein weiter Niedrigwasser. Am Montagmorgen stand der Pegel Kaub bei 74 cm. Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, elwis.de (Wasserstand Kaub)

Die Wiesn in der Wagenausbesserungshalle

Komplett unabhängig von Wind und Wetter ist das Binger Oktoberfest. Seit 2014 organisiert das Team des Binger Restaurants „Zollamt“ die mittelrheinsche Wiesn-Variante in der Wagenausbesserungshalle in Bingerbrück. Am Samstag feierten rund 1.500 Menschen mit Blick auf den Mäuseturm. „AZ“-Redakteurin Christine Tscherner war dabei. Allgemeine Zeitung, bingeroktoberfest.de

Termine der Woche

Montag in Boppard – Weinfest – Montag, 24. September, ab 18 Uhr. boppard.de

Montag in Bingen – „The Big Sick“ im Programmkino Kikubi – Montag, 24. September, 19 Uhr 30. bingen.de

Dienstag in Bacharach – „Heimat – Welt für den Menschen“ / Vortrag von Prof. Stephan Weyer-Menkhoff – 25. September, 19 Uhr. VG Rhein-Nahe

Dienstag in Bingen – „The Bomb“ / Sondervorführung mit Filmgespräch im Programmkino Kikubi – Dienstag, 25. September, 19 Uhr 30. bingen.de

Dienstag in Boppard – „Sauerkrautkoma“ / Kino in der Stadthalle – 24. September, 20 Uhr. boppard.de

Donnerstag in Bingen – „Viele Grüße, deine Giraffe“ / Kinderlesung in der Buchhandlung Timeline – Donnerstag, 27. September, 16 Uhr und 18 Uhr. bingen.de

Freitag in Boppard – Weinfest – 28. September, ab 18 Uhr – boppard-tourismus.de

Freitag in Lahnstein – Lahnsteiner Bluesfestival / WarmUp – 28. September, 19 Uhr.  ticket-regional.de

Freitag in Oberwesel – „Lebenswelt Minoritenkloster“ / Führung mit Wein – 28. September, 19 Uhr. kulturhaus-oberwesel.de

Freitag in Rüdesheim – Käse und Wein-Show in der Rheineinwelt – 28. September, 19 Uhr rheinweinwelt.de

Freitag in Bingen – „Liebe auf Sibirisch – ohne Ehemann bist du keine Frau“ im Programmkino Kikubi – 28. September, 19 Uhr 30. bingen.de

Foto des Tages

Sonntags kommt Mittelrheingold mit der Post

Der wöchentliche E-Mail Newsletter „Mittelrheingold Auslese“ sammelt die besten Artikel, Videos und Termine. Hier geht’s zum kostenlosen Sonntags-Abo.